Thema: Suedbrasilien im April  (Gelesen 869 mal)

Picknicker

« am: 09. März 2010, 21:18 »
Hallo,

wo kann man im Sueden Brasiliens im April noch schoen baden?
Wer kennt die schoensten Orte mit den wunderbarsten Straenden?


Vielen Dank fuer eure Hilfe
Picknicker
0

farmerjohn

« Antwort #1 am: 10. März 2010, 20:53 »
Richtige reisekatalogfaehige Badestraende sind das da unten nicht. Im Fruehjahr und Herbst herrschen da auch manchmal ganz eigenartige Luftdruckverhaeltnisse, die Kopfschmerzen  verursachen. Ich bin da mal um 2km einem Wirbelsturm entgangen, der teilweise Haeuser in zwei Haelften geteilt und alles kurz und kleingeschlagen hat. Als Badeort mit Hotels oder Miethaeusern wuerde ich Torres in Rio Grande Do Sul empfehlen. Aber auch sonst sind die Straende gegenueber und suedlich von Porto Alegre und der Lagoa dos Patos in RS und in SC im April wahrscheinlich menschenleer.  Im September und Oktober (aehnlich wahrscheinlich April) kann es ziemlich stuermisch und regnerisch sein, das macht aber nichts, weil es im Vergleich zur Nordsee im Herbst immer noch warm ist und auch zischendurch aufklaert. Vorsichtig waere ich in der Osterwoche, da sind lokale Feiertage mit vielen lokalen Touristen und hohen Preisen. Aber selbst im Winter eignet  sich die Kueste fuer einsame Strandspaziergaenge, wo man auf vielen Kilometern kaum jemandem begegnet. Schwierig ist nur der Transport, denn in die abgelegenen Kuestenstreifen fahren entweder keine Busse oder sie fahren irrsinnig umstaendlich, sodass man fuer 20km manchmal einen halben Tag unterwegs ist. Mietwagen kosten auch in Brasilien mind. 30 Euro am Tag.
0

leah_79

« Antwort #2 am: 01. Mai 2010, 12:49 »
Hi

Meine Antwort kommt wohl etwas spät, aber vielleicht kann ja sonst mal jemand davon profitieren...

Die Frage ist, wie weit südlich mit Südbrasilien gemeint ist..

War letztes Jahr Ende November / Anfang Dezember in Florianopolis bzw. auf der Insel Santa Cataria was denke ich noch zu Südbrasilie gehört und es war wunder, wunder- wunderschön da... supertolle - reisekatalogfähige - Strände, insgesamt ca. 35 auf dieser Insel, von absolut Pauschalturimässigen bis zu wilden, nur zu fuss / Boot erreichbaren Sträden. Wir waren mit ÖV da und das war absolut kein Problem, auf der Insel herum zu kommen. Wie das Wetter generell im April ist, kann ich halt nicht sagen, aber hab mal geguckt, momentan sind da noch so (durchschnittlich) 25 / 26 Grad, als durchaus "Sommer" Temperaturen. Die Voraussagen für uns damals Ende November / Anfangs Dezember waren ähnlich, wenn nicht fast schlechter und es war absolut genügend warm fürs Baden... zumdem wird ja jetzt wahrscheinlich das Wasser sogar noch wärmer sein, als damals nach dem südbrasilianischen Winter.
0