Thema: WICHTIG: Passwortsicherheit  (Gelesen 2446 mal)

karoshi

« am: 22. Februar 2010, 19:30 »
Hallo,

als Webmaster sehe ich ja einige Dinge, die Ihr nicht sehen könnt. Zum Beispiel sehe ich immer mal wieder, dass es zu Ungereimtheiten bei der Zahl der Zugriffe auf das Forum kommt. Zuletzt war das am vergangenen Freitag der Fall, da gab es in der Zeit von 3-4 Uhr nachts etwa das 15-fache der für diese Uhrzeit üblichen Seitenaufrufe. Dahinter stecken natürlich keine Menschen, die im Forum lesen, sondern Spamroboter, die automatisch versuchen, Eure Passwörter zu erraten. So etwas passiert heute leider auf jeder Website, wo eine Standardsoftware mit Eingabemöglichkeit für Passwörter läuft, sei es ein Forum oder ein Blog oder etwas anderes vergleichbares.

Und da bin ich auch schon beim Thema. Damit die Spammer keine Chance haben und nicht bei Gelegenheit unter Eurem Namen Spam posten oder Eure Beiträge nachträglich verändern, müsst Ihr sichere Passwörter wählen, die man nicht einfach erraten kann.

Wie sieht ein sicheres Passwort aus?
Ein sicheres Passwort...
  • Ist möglichst lang, mindestens 8 Zeichen. Besser 12.
  • Besteht nicht nur aus Kleinbuchstaben, sondern enthält außerdem auch Ziffern, Großbuchstaben und Sonderzeichen.
  • Steht in keinem Wörterbuch, auch nicht in irgendeiner Fremdsprache.
  • Ist nicht nach allzu vorhersehbaren Regeln gebildet, also z.B. nicht Test12345.

Zum Ändern des Passworts müsst Ihr auf "Profil/Benutzerkonto" gehen, dort könnt Ihr dann ein neues eintragen.

Kleiner Hinweis: Wenn Ihr Sonderzeichen verwendet, dann am besten solche, die auch auf allen internationalen Tastaturen drauf sind (z.B. Punkt, Komma oder Rechenoperatoren), sonst habt Ihr später Schwierigkeiten, Euch im Ausland einzuloggen. Deutsche Umlaute sind also vielleicht nicht ganz so praktisch. Das gilt übrigens auch für den Benutzernamen.

LG, Karoshi

Tags: forumregel