Thema: Arbeiten in Argentinien Farm/Estancia??  (Gelesen 1478 mal)

Verena_und_Jan

« am: 19. Januar 2010, 02:30 »
Hallo zusammen,

im Rahmen unserer Weltreise werden wir bald von Neuseeland nach Argentinien aufbrechen. Dort würden wir gerne zwei bis max 6 Wochen auf einer Farm bleiben. Unsere Vorstellung ist eine gemeinsame WIN-WIN SItuation für uns und die Farm. Verena würde im Haus helfen können und ich auf der Farm, dafür würden wir gerne kostenlos dort bleiben und unser Spanisch verbessern (das geht dann wohl automatisch).
Alles was ich bisher im Internet dazu gefunden habe, sind tolle Agenturen die nette Angebote für 1.990 Euro haben mit 4 Wochen Sprachunterricht und der Flug ist nicht mal mit dabei.
Wir sind ja eh ab Anfang Februar in Argentinien, brauchen also keinen Flug und würden nur irgendwo helfen wollen und übernachten kostenlos.
Arbeitsvisum würden wir beschaffen, wenn's sein muss, aber bei so einem kleinen Deal geht das ja möglicherweise auch ohne (wo kein Kläger, da kein Richter)...
Kennt jemand eine Farm, die sowas macht, hat jemand eine Kontaktadresse oder weiß von Leuten, die das gemacht haben?
Über jegliche Hilfe sind wir dankbar.
Viele Grüße
Verena_ und_Jan
0

jeannine

« Antwort #1 am: 05. März 2010, 16:46 »
Hey ihr zwei
wir sind aktuell in chile und argentinien unterwegs und haben bereits von einigen über das Programm wwoof erfahren. Ist bei uns wohl nicht so bekannt aber bisher haben wir nur positives darüber gehört.
Wer weiss, vielleicht wäre dies ja etwas für euch
schaut mal unter http://www.wwoof.org/

sonnige grüsse aus mendoza

jeannine
0