Thema: Sea to summit  (Gelesen 1722 mal)

Stecki

« am: 08. Oktober 2007, 19:21 »
Kennt jemand diese Marke? Was habt Ihr für Erfahrungen mit den Produkten gemacht? Qualität?
Hab von denen ein paar ganz nützliche Sachen entdeckt, wollte nun mal Eure Meinungen hören.
Taugt das Pocket Towel von denen etwas?
0

twoontour

« Antwort #1 am: 09. Oktober 2007, 09:14 »
Hallo Stecki!

Zu Sea to summit kann ich nichts sagen. Aber apropos Pocket Towel: wir haben uns von Globetrotter ein "Fine Well Sport Towel" gekauft (http://www.globetrotter.de), das ist echt klasse! Einmal über den Körper ziehen und du bist komplett trocken! Und klein und handlich ist das Ding sowieso, trocknen tuts auch schnell. Zusätzlich haben wir auch noch den "Fine Well Waschlappen", ist auch super. Vorallem sind beide trotz Mikrofaser-Qualität schön weich und angenehm.

Ich kann dir diese also wärmstens empfehlen, etwas günstiger als Markenware sind sie auch.


Liebe Grüsse
twoontour



0

Kaba

« Antwort #2 am: 13. Oktober 2007, 20:28 »
Mikrofaserhandtücher kann man ja inzwischen  überall kaufen und auch zu sehr günstigen Preisen (um die 5 Euro) - gibt es da große Qualitätsunterschiede? Ist eine Saugfähigkeit von 7x Eigengewicht gut?
0

BiBo

« Antwort #3 am: 09. Dezember 2007, 12:25 »
Ich finde, es ist Augenwischerei, die Saugfähigkeit im Vergleich zum Gewicht des Towels anzugeben, weil die Dinger praktisch nichts wiegen. Außerdem: wo ist das Problem, wenn die Saugfähigkeit ausgeschöpft ist? Einfach auswringen, und gut is'. Ob es also das 7-fache oder das 10-fache des Eigengewichts aufnehmen kann, ist relativ egal.

Interessanter ist da schon, wie das Ding nach 10 Wäschen aussieht, bzw. wie es sich auf der Haut anfühlt. Da gibt es große Unterschiede, und es lohnt sich, ein paar Euro mehr auszugeben. Sooo teuer sind die Towels ja auch nicht.
0

Tags: