Thema: Neuseeland im Camper Mai/Juni?  (Gelesen 1333 mal)

bslange

« am: 04. Dezember 2009, 14:46 »
Hallo zusammen...wir planen gerade eine Weltreise. Start März nächsten Jahres mit folgender Route:

London-Bangok//Singapore-Auckland-Fiji-Auckland-Santiago (Chile)//Lima-New York-London.

Nun folgende Frage: Wollten uns gerne in Neuseeland einen Camper/Bus mieten und auch in diesem schlafen. Ist das überhaupt möglich, wenn man wie wir im Mai/Juni sich dort aufhalten wird?

Liebe Grüße
0

Matzepeng

« Antwort #1 am: 05. Dezember 2009, 08:57 »

Nun folgende Frage: Wollten uns gerne in Neuseeland einen Camper/Bus mieten und auch in diesem schlafen. Ist das überhaupt möglich, wenn man wie wir im Mai/Juni sich dort aufhalten wird?

Liebe Grüße

Ja, es ist möglich.
0

bslange

« Antwort #2 am: 08. Dezember 2009, 09:00 »
Das heißt wir frieren uns weder auf der Nord- noch Südinsel den Arsch ab?
0

Wookie

« Antwort #3 am: 11. Dezember 2009, 20:33 »
Das heißt wir frieren uns weder auf der Nord- noch Südinsel den Arsch ab?
Ich war Mitte Juni bis Mitte August 2008 in Neuseeland (erst Süd dann Nord) und fand es im Wicked Camper (normales Auto also) ok. Nicht warm, aber mit Schlafsack und Decke sehr gut auszuhalten.

Gruß
Wk
0

Tags: