Thema: schlafsack in den tropen?  (Gelesen 1687 mal)

poperina

« am: 23. September 2007, 23:38 »
einen wunderschönen guten abend :)

mein mann und ich, wir fragen uns, ob es überhaupt sinnvoll ist, in die tropen einen dünnen schlafsack mitzunehmen, oder ob ein inlet für jeden völlig ausreichend ist (wir wollen auch öfters campen,also nicht nur in hostels usw...)

vielen lieben dank im voraus
euch ein lächeln
claudi & steffen :)
0

karoshi

« Antwort #1 am: 24. September 2007, 07:49 »
Hallo Claudi,

wenn Ihr öfter campen wollt, kann es Sinn machen, noch ein paar (nicht so dicke) Schlafsäcke zusätzlich zu den Inletts mitzunehmen. Kommt drauf an, wo Ihr seid. Auch in den Tropen gibt es Berge, und je nach Höhe kann es nachts im Zelt kühl werden. Auf Meereshöhe ist ein Schlafsack nur Ballast.

Da Ihr auch nach Neuseeland wollt, nehme ich an, dass Ihr den Schlafsack am ehesten dort benutzen werdet. Die Frage ist: in welcher Jahreszeit? Wenn außerhalb des Sommers da seid, braucht Ihr was dickeres, das würde ich aber erst dort (evtl. gebraucht) kaufen.

LG, Karoshi
0

Tags: