Thema: Reise ab August Südafrika, Thailand, Indien?  (Gelesen 1726 mal)

JerryJay83

« am: 04. Januar 2007, 10:39 »
Hallo erstmal,

ich bin absoluter Neuling auf dem Gebiet Weltreise...
möchte aber im Agust mit meiner Freundin für ca. 5 Monate eine Reise antreten. Als Ziele haben wir an Südafrika, evtl. Australien oder Neuseeland, Thailand und Südinidien gedacht.

Erste FRage: Ist das zu viel?

nach Thailand wollen wir auf jeden Fall, da wir dort Verwandte haben, bei denen wir unterkommen können.
Wichtig ist uns auch, dass unsre Reise nicht von Stress geprägt ist - d.h. nicht jeden Tag aufs Neue Rucksack packen und den halben Tag in Bus Auto oder Flugzeug sitzen.

Kennt sich jemand von euch in den Einzelnen Ländern näher aus und kann mir vielleicht sagen, an welchem Ort man es gut mal ne längere Zeit aushalten kann und von wo man dann auch einige schöne Plätze bereisen kann, ohne dass man sich jeden Abend eine neue Unterkunft suchen muss.

Wo kann man in den einzelnen Ländern am günstigsten übernachten?

Danke schon mal für Eure Antworten

Gruß

Jerry
0

karoshi

« Antwort #1 am: 04. Januar 2007, 17:34 »
Hallo,

also 4-5 Länder in 5 Monaten klingt erst mal nach nicht zu viel.
Vor allem wenn Ihr Euch in Indien auf eine einzelne Region beschränken wollt.

Was habt Ihr denn für ein Budget? Ist in Südafrika/Australien/Neuseeland eventuell ein eigenes Fahrzeug (z.B. Mietwagen) drin?

Wir suchen uns auf unseren Reisen normalerweise nicht jeden Tag eine neue Unterkunft, sondern versuchen, im Schnitt etwa jeden dritten Tag umzuziehen. Das ist ein entspanntes Tempo, kann man eine Weile aushalten.

LG, Karoshi
0

Tags: