Thema: Bolivien, Peru und Equador  (Gelesen 829 mal)

Einmalrundum

« am: 04. November 2009, 21:03 »

Nächsten August soll es für ein Jahr Losgehen. Starten wollen wir von Bolivien, wo wir sicherlich das Hochland (Uyuni) besuchen wollen. Allerdings würde uns auch die Pampa und den Regenwald interessieren (Rurrenabaque). Von Bolivien soll es dann via Titikakasee über den Machu picchu nach Equador gehen wo wir uns gerne die Galapagos Inseln und den Regenwald ansehen würden. Im ganzen haben wir wohl 2.5 Monate für Südamerika.
Hat mir jemand Tips wie wir das alles auf eine Vernünftige weise unter einen Hut kriegen? Die strecken sind teilweise grosss und wir wollen nicht von 0 auf 4000m und wider runter.
Ich war im Mai in Flores  und Sulawesi in Indonesien und da war die Organisiererei teilweise ansträngend und die Busse waren auch nicht die besten. Wie ist das denn in Südamerika? Und wie und wo bucht man diese Touren?

Bin dankbar für jede Antwort
Bis bald
0

Tags: