Thema: Flug Panama/Grenada/Buenos Aires  (Gelesen 698 mal)

Sony

« am: 13. Oktober 2009, 07:03 »
Hallo Zusammen

Wir brauchen mal Hilfe bezüglich Flügen. Wir werden Ende des Jahres unser "Zu Hause auf vier Rädern" von Panama nach Südamerika verschiffen. Bis das gute Stück sein Ziel erreicht hat, dauerts rd. 3 Wochen. In dieser Zeit wollen wir ein Bisschen auf Grenada entspannen und tauchen. Danach soll es von dort nach Buenos Aires gehen, wo wir unser "Zu Hause" in Empfang nehmen werden.

Leider haben wir bisher nur Flüge um die $1.450 p.P. gefunden, die so gar nicht ins Budget passen wollen. So langsam wissen wir auch nicht mehr, wo wir noch suchen könnten.

Vielleicht weiss ja hier einer Rat. Vielen Dank schon mal im Voraus.
Grüsse
Sonja
0

karoshi

« Antwort #1 am: 13. Oktober 2009, 08:09 »
Hallo Soni,

ein genereller Recherche-Tipp, wenn man wissen will, welche Verbindungen ein Airport überhaupt hat, ist Wikipedia, und zwar die englische Version: dort sind bei praktisch allen Flughäfen die Airlines und Destinations aufgelistet. (Den Airport findet man normalerweise leicht über den Eintrag der jeweiligen Stadt bzw. des Landes.)

Im Falle von Grenada sieht man der Liste schon an, dass die Insel einfacher von Europa oder Nordamerika aus anzufliegen ist als vom lateinamerikanischen Festland aus. Es gibt nämlich weder Direktverbindungen nach Zentralamerika noch nach Südamerika. Ich fürchte, das geht nicht billig. Habt Ihr schon mal über Alternativen nachgedacht?

LG, Karoshi
0

Sony

« Antwort #2 am: 13. Oktober 2009, 18:27 »
Hi Karoshi

Erstmal vielen Dank für den Tipp. Der wird uns bestimmt bei der weiteren Flugplanung noch weiterhelfen.
Dann wirds wohl nichts mit Grenada. Grundsätzlich hatten wir dies ins Auge gefasst, da wir dort jemanden kennen, der in einer Tauchbasis arbeitet und so unser Aufenthalt wieder günstiger wird. Naja, dann versuchen wirs mit Zeitüberbrückungsplan 2: Spanisch Lernen  ;) Auch ein sinnvolle Sache.

Vielen Dank.
Sonnig warme Grüsse aus San Diego
Sony
0

Tags: