Thema: Reisen im Monsun und Alternativen  (Gelesen 996 mal)

eui

« am: 03. Oktober 2009, 11:53 »
Hey,

ich spiele mit dem Gedanken meine 3 monatige Sommerpause an der Uni mit Reisen zu verbringen...

Eigentlich wollte ich nach Indien oder Laos/Vientnam aber wie´s ausschaut ist dort Ende Mai bis Anfang August nicht die optimalste Reisezeit (Monsun).

Jetzt hab ich aber auch schon von Leuten gehört, die speziell dieses Wetterphänomen als interessant zum Reisen bezeichnen. Nun wunder ich mich, ob hier jemand im Forum schon zu diesen Zeiten da unterwegs war und Erfahrungen hat.

Bei der Suche nach Alternativen kämen wohl schon eher Südamerika (Bolivien/Peru) oder Afrika in Betracht?! Allerdings hab ich da das Problem, dass die Tickets wohl teurer sind.

Welche Länder würded ihr für eine 2 monatige Reise in dieser Zeit empfehlen, die man günstig erreichen kann und die eher nicht zu den teuren Reiseländern zählen?

Vielen Dank für eure Tipps.

Grüßle.
0

White Fox

« Antwort #1 am: 03. Oktober 2009, 12:28 »
Ich würde sagen Osteuropa. Man kommt extrem billig hin, die Länder sind zwar nicht so günstig wie SOA aber bei weitem nicht so teuer wie Westeuropa/Nordamerika. Großer Pluspunkt: wenn man nicht grad an die Adria (Kroatien) oder nach Bulgarien an den Goldstrand fährt entkommt man den Touri-Massen sehr gut und sieht Länder, in die viele nicht kommen (was man ja mittlerweile von Thailand und Co nicht mehr sagen kann).
0

karoshi

« Antwort #2 am: 03. Oktober 2009, 12:35 »
Malaysia (Ostküste+Borneo), Indonesien.
Kuala Lumpur und Singapur sind ab Europa günstig zu erreichen, von da weiter mit Fähren, Bus/Bahn oder Billigfliegern.
Indonesien ist interessanter und billiger, dafür aber auch manchmal anstrengender als Malaysia (aber kein Vergleich zu Indien).

LG, Karoshi
0

eui

« Antwort #3 am: 03. Oktober 2009, 14:39 »
Danke schonmal für die Tipps.

@ karoshi: Indonesien...ja das klingt interessant.

In Malaysia und Singapur war ich schon während meiner kleineren Weltreise, aber stimmt wohl, nach KL käme man recht günstig. An Indonesien hatte ich ehrlich gar nicht gedacht, aber da ich da auch schon während meiner Reise hinwollte, dass dann aber aus Zeitgründen gestrichen hab, schau ich mir die Option mal an, danke!

Was gibt´s denn da für günstige Airlines (eventuell auch welche, die direkt nach Indonesien fliegen?)

Und anstrengend ist gut, sehr gut sogar.  ;) Ich liebe das anstrengend von Indien und wenn Indonesien dem näher kommt wäre das perfekt. Ich mach mich gleich mal auf die Suche nach Zielen in Indonesien. Danke

@katja: ja, osteuropa hatte ich auch schon mit gespielt.

Wäre vor allem einfacher (sprach-, visum-, geldtechnisch). Was wäre denn da dein Favorit? Rumänien, Moldau, Ukraine...diese Richtung? Je weniger Touris meinen Weg belagern, desto besser wäre das. Hätte den Vorteil, dass die Zeitplanung spontaner erfolgen kann und ich kein großartiges Ticketsuchen vorher veranstalten muss. Gleichmal Wizzair befragen. ;)

Danke für die Tipps! Gern noch mehr, das ist wirklich sehr hilfreich, eure Meinungen zu hören!

GROSSES LOB AN KAROSHI FÜR DIE TOLLE SEITE!

Grüßle

0

karoshi

« Antwort #4 am: 03. Oktober 2009, 16:01 »
Was gibt´s denn da für günstige Airlines (eventuell auch welche, die direkt nach Indonesien fliegen?)
"Direkt" (mit Tankstopp in Singapur) fliegt nur Lufthansa... billig ist anders. Besser erst nach KL oder SIN fliegen und von da z.B. mit Air Asia oder Tiger Airways weiter.
0

nancy

« Antwort #5 am: 03. Oktober 2009, 21:53 »
hey eui
also osteuropertechnisch kann ich rumänien wirklich empfelen...ich bin zurzeit für einen 3,5 monatigen "lernaufenthalt" hier und man kann wirklich sagen das man in kleineren dörfern zur "atraktion" wird die leute sind sehr nett (man wird oft zum essen und schnaps eigeladen) und überhaupt bis jetzt ein unglaublich schönes land man kann iklich immernoch die "zeitreise" erleben (ja es gibt immerneoch unbeleutete pferdefuhrwerke)....in städten wie cluj-napoca ist man partytechnisch auch super versorgt...es gibt bars und clubs noch und nöcher..da ist für jeden was dabei....also falls deine wahl doch auf osteuropa fallen sollte kann ich gerne bei rumänien ein bisschen weiterhelfen wobei ich sagen muss indonesien ist natürlich auch nicht schecht...... :)
grüße aus cluj-napoca nancy
0

eui

« Antwort #6 am: 04. Oktober 2009, 11:24 »
Hey Nancy,

das klingt toll!!!

Ich glaube du hast mir meine Entscheidung gerade erleichtert. Nachdem ich alle möglichen Fluggesellschaften durchprobiert habe und festgestellt hab, dass London-Kuala Lumpur-Bali und Medan-Kuala Lumpur-London wohl nicht unter 800 € zu haben sind werd ich mich wohl mal in Rumänien umschauen.

Über Empfehlungen hierzu bin ich jederzeit dankbar. (@karoshi: ich werd das dann besser in einem neuen post richtig sortiert posten, nich dass du mich verschieben musst  ;))

Grüßle
0

nancy

« Antwort #7 am: 04. Oktober 2009, 12:26 »
hey eui,
alsoda du ja im sommer hier hin willst kann ich dir auf jedne fall schon mal vama veche anhelegen...das ist nen beachort fast in bulgarien im sommer ist dort gut was lost jedoch ist es eher ein alternativer ort....noch gibt es dort nicht die üblichen hotelburgen am strand.....echt nett...wie gesagt in cluj kann man super party machen ist aber gleichzeitig auch nen ganzguter ausgangspunkt wenn du evt mal zwischenzeitlich nen auto mieten willst......cluj ist eine der günstigsten städte dafür. auch sehr schön von sinaia aus in die berge und dort für zwei oder mehr tage wandern....es gibt dort ein "berghütten-netz" oder einfah ein eigenes zelt mitbringen und das in der neähe der hütte aufstellen denn es gibt in rumänien noch bären :o (Urs  :D)
naja wie gesagt wenn du mehr wissen willst lass es mich wissen dann kann ich evt weiterhelfen ;-)
ach ja und flüge gibts zb. ab dortmund mit wizz air nach cluj für 19.90€...
la revedere nancy
0

eui

« Antwort #8 am: 07. Oktober 2009, 22:13 »
Super.

Ich habs mir jetzt fest vorgenommen nach Rumänien zu reisen.

Klingt einfach super und wenn man nur ein paar Bilder auf Google Earth anschaut... W O W !!!!

Da muss ich einfach hin.

Danke für die Tipps.
0

Tags: