Thema: Unnötige Dinge  (Gelesen 2816 mal)

anette

« am: 28. September 2009, 23:30 »
Hallo zusammen,

Bitte gebt mir mal ein paar Tipps!
Alle sprechen von Dingen, die sie auf ihre Weltreise mitgenommen haben, aber dann doch nie aus dem Rucksack geholt haben. Was war das bei euch?  ???

Vielen Dank schonmal für eure Beiträge.

VLG, Anette
0

karoshi

« Antwort #1 am: 29. September 2009, 06:13 »
Hängematte.
Man findet kaum mal zwei passende Bäume oder Balken. Fast überall da, wo es Sinn machen würde, eine aufzuhängen, war schon eine.

LG, Karoshi
0

Stecki

« Antwort #2 am: 29. September 2009, 09:16 »
Schlafsack. Habe den nicht einmal gebraucht. Das Inlet hat immer gereicht.
0

eui

« Antwort #3 am: 30. September 2009, 19:44 »
zu viele Medikamente/Verbandssachen

und mehr als ein paar Sneakers --> Flip Flops olé olé
0

rainstorm

« Antwort #4 am: 01. Oktober 2009, 20:45 »
ich hatte malsachen mit, weil ich ja ganz sicher zeit haben werde, mich mal in ruhe hinzusetzen und kreativ zu sein. pustekuchen.
das kleine kamerastativ haben wir extra gekauft und nicht einmal genutzt.
und wir hatten viel zu viele bücher dabei- in jedem hostel gabs was einzutauschen und wir haben alles möglich gelesen aber nicht dieses eine sachbuch, das wir aber schon immer mal.... *seufz*

 ::)

grüße!
0

Dumeklemmer72

« Antwort #5 am: 05. Oktober 2009, 22:41 »
Hallo Halli.

So ziemlich das Unnötigste was ich jemals mit mir herumgeschleppt habe war ein Fernglas. Sperrig, musste auch noch aufwändig geschützt werden und hatte noch einiges an Gewicht auf Lager.

Für alles andere hatte ich zumindest immer irgendeine Verwendung.

Schönen Gruß

Andreas
0

karoshi

« Antwort #6 am: 06. Oktober 2009, 08:15 »
So ziemlich das Unnötigste was ich jemals mit mir herumgeschleppt habe war ein Fernglas.
Kann ich nachvollziehen. Braucht man eigentlich nur auf Safari, und dann kann man evtl. bei einem guten Veranstalter auch eins mieten bzw. kriegt es gestellt.
0

Jens

« Antwort #7 am: 06. Oktober 2009, 14:09 »
So ziemlich das Unnötigste was ich jemals mit mir herumgeschleppt habe war ein Fernglas.
Kann ich nachvollziehen. Braucht man eigentlich nur auf Safari, und dann kann man evtl. bei einem guten Veranstalter auch eins mieten bzw. kriegt es gestellt.

Hatte es in Afrika mit und machte einige Safaris, jedoch habe ich es nur einmal gebraucht. Würde es auch nie mehr mitnehmen!
0

anette

« Antwort #8 am: 06. Oktober 2009, 18:46 »
Vielen, vielen Dank für eure Antworten. 
Das eine oder andere hatte ich gedanklich schon fast eingepackt. ;)

LG, Anette
0

Stecki

« Antwort #9 am: 06. Oktober 2009, 18:48 »
Falls man ja wirklich mal unnötige Dinge schon länger mit sich rumschleppt lohnt es sich zwischendurch mal ein Paket nach Hause zu schicken. Kostet gerade aus Südostasien fast nichts.
0

Tags: