Thema: passt das so????  (Gelesen 819 mal)

nancy

« am: 16. September 2009, 21:54 »
also liebes forum ich muesste dann nochmal euren ratschlag einholen denn als backpacking greenhorn ist man mit dem ganzen routen geplane ziemlich unsicher.....
also ich plane eine weltreise alleine die ein jahr lang dauern soll bis jetzt sieht das ganze so aus
abflug ca 20.2.2010 nach hong kong dort wollte ich ca 4-5 tage bleiben zum sight seeing
von dort geht es nach bangkok von dann noerdlich richtung laos,suedliches vietnam, camodscha (mekong-delta und due ueblichen SOA sehenswuerdigkeiten fuer backpacker) von dort soll es dann wieder ueber bangkok bis runter nach singapore gehen dauer ca 4-5 monate.
von sinagpore nach bali u.a zum tauchen fuer 2-3 wochen.
von bali nach australien warscheilich sydney. einmal die gold coast rauf zum great barrier rief u.a zum tauchen ca 2-3 monate.
von sydney nach auckland von dort aus ca 1-2 monate neu zeeland bereisen.
weiter nach fidji 2-3 wochen u.a zum tauchen beachcoamer island wurde mir dort empfolen.
weiter solls dann auf die cooks gehen fuer ca 2 wochen.
von dort nach L.A. family in californien abklappern und zu guter letzt an die ostkueste wieder zu freunden und dort so lange bleiben bis das geld alle ist oder es zeit ist den heimflug mit dem round the world ticket anzuteten.
mir ist auch klar das sie zeitangaben kein ganzes jahr ergeben aber ich habe mir gedach ie restliche zeit kann ich einfach als puffer eisetztn wenn es mir irgendwo besonders gut gefaellt.
budget maessig habe ich 1000€ pro monat kalkuliert...denkt ihr das kommt so hin?????
ich hoffe ihr koennt mir da nochmal tips geben!!!! ich weiss das es wettertechnisch nicht optimal ist aber anders herum gehts leider nicht da ich am ende meiner reise an der ostkueste der staaten noch zum bewerbungsgespraech antreten muss.
so ich danke euch schon mal fuer nen paar tips
schoene gruesse aus Cluj (rumaenien)
0

Tags: