Thema: Kauft ja nichts Teures zu Hause!  (Gelesen 1778 mal)

tanileha

« am: 16. September 2009, 07:16 »
Kauft ja nichts Teures zu Hause, hier ist alles viiiiiel günstiger...geh mal zum Mountain Equipment Co-Op, da kriegste Zip-Wanderhosen ab 36 Dollar! In der Schweiz zahlst du locker mal 120 Dollar!!!! Es ist alles günstiger (das heisst, für uns Schweizer), für die Deutschen oder die Oesterreicher kann ich natürlich nicht sprechen, das weiss ich nicht!

Es gibt tonnenweise geile Outdoor-Equipment-Stores, aber so was wie der Mountain E. Co-Op hab ich noch nie gesehen, so geil ;D

Werde meine restlichen Trekkingsachen wohl da kaufen...und hätte ein paar teure Sachen in der Schweiz nicht zu kaufen brauchen...
0

Sarianna

« Antwort #1 am: 16. September 2009, 10:55 »
Wo bist Du denn genau?
0

Jens

« Antwort #2 am: 16. September 2009, 12:04 »
Sie ist in Vancouver Canada ;D
0

Stecki

« Antwort #3 am: 16. September 2009, 12:18 »
Das es überall (und ich meine wirklich überall) billiger ist als in der Schweiz dürfte eigentlich bekannt sein, aber dass Kanada auch so günstig ist hätte ich jetzt nicht gedacht. Viel Spass beim shoppen :-)
0

bruce

« Antwort #4 am: 17. September 2009, 06:40 »
he tanileha

bist im MEC am Broadway gewesen?
ach ja, falls du noch eine gute marke sonst willst, Roots sollte dir schon aufgefallen sein.... =)

ansonsten ist ganz in der nähe vom MEC noch ein Outlet store von Roots
warst du schon in North Van?
wenn du über die Lions gate brigde gehst und dann richtung West Van, da hats auch noch ein gutes und grosses einkaufscenter.
hat praktisch jeden laden dort, ders auch im Downtown hat.

have fun,  Van ist eine der geilsten städte die ich kenne.....
0

tanileha

« Antwort #5 am: 19. September 2009, 01:57 »
Hey Bruce, da hast du allerdings recht, es ist eine der geilsten Städte in der ich je war...obwohl ich auch zugeben muss dass das noch nicht sooooo extrem viele waren...kommt noch wenn ich dann rumreise :)

Das coole ist, dass ich drei Monate hier bin, dann kann ich schön wirklich die Stadt KENNENLERNEN...ich mag Gastown und Yaletown extrem, Yaletown wegen den Pubs und Restaurants und Gastown wegen dem Flair...Chinatown hat mich nicht so überzeugt, naja, Ansichtssache.

Ne über der Lionsgate Bridge war ich noch nicht, fahr ja auch nicht Auto...ich glaub da fährt der Bus rüber für nach West-Van z.B. Horseshoe-Bay? Dort will ich unbeding noch hin, je nachdem was für WEtter ist am Sonntag gehe ich am Sonntag. In Nort-Van war ich schon, haben letzten Sonntag den Grind bestiegen, W.T.F. (Entschuldigung für meine Ausdrucksweise aber anders kann ich es nicht sagen)...wenn mir das jemand gesagt hätte hätte ich sicherlich die Gondel genommen...oder eventuell auch nicht, kostet nämlich für rauf etwa 40 Dollar und für runter nur 5 Dollar...die wollen das alle den Grind nehmen für hoch...hast du das auch gemacht?

Ja Roots hab ich gesehen, in der Nähe des MEC hats mega viele Outdoor läden...mega cool! WErde fürs Reisen auf jeden Fall mein ganzes restliches Equipment hier finden, no problem...Grüsse aus Vancouver, Tanileha
0

bruce

« Antwort #6 am: 19. September 2009, 11:21 »
ja auf diesem hügel war ich auch  ;)
kannst ja sonst auch ein fahrrad mieten beim stanleypark, und dann damit über die lions gate.....
aber eben wie gesagt da fahren auch busse.
horse shoe bay ist nur intressant, wenn du die fähre nimmst. finde ich zumindest.
habe da nichts sehr spezielles gesehen. das ist alles nach der fährenfahrt anzutreffen =)

gruess aus hawaii

0

Susu

« Antwort #7 am: 22. September 2009, 18:09 »
Hey Tanileha,

wenn du dann mal über die Lions Gate drüber bist und ein Auto oder Fahrrad dabei hast, dann fahr mal den Cypress Bowl hinauf (Richtung Horseshoe Bay). Das ist ein Super-Aussichtspunkt über die Stadt und bei Sonnenuntergang ganz wunderschön anzuschauen.

Vancouver rockt!

Liebe Grüße vom Grand Canyon, Susan von traumweh
0

Tags: