Thema: Endlich angekommen in Vancouver CITY!  (Gelesen 1348 mal)

tanileha

« am: 07. September 2009, 06:48 »
Hallo an alle, ja, ich bin seit rund einem Tag in Vancouver...der Flug und alles drum herum war sehr anstrengend aber alles i.O.

War heute mit meiner Hostmother und zwei anderen students die auch hier wohnen in Downtown, geile Stadt! Viel offener alles als in Manhattan...die Strassen sind auch alle so gut markiert dass ich kein einziges Mal nach dem Weg fragen musste, so geil!

Leider funktionert bei meinem LapTop das WiFi nicht, wenn mir also jemand helfen kann, nur zu, hehe:-) Jetzt brauche ich halt den PC meiner Hostmother mit einer geilen amerikanischen Tastatur wo alles ein bisschen an einem anderen Ort sitzt...danke dafuer...ues und aes und oes gibts natuerlich nicht...

Ja deswegen habt ihr leider auch noch keine News auf meiner Page...kann mich ja nicht einloggen, habe die Daten nur auf meinem LapTop und im Outlook...muss dann die Tage wohl den Link in ein Word auf meinen USB-Stick pflatschen...

Ich hoffe allen anderen Reisenden gehts auch gut, hab natuerlich auch saemtliche Favoriten nur auf meinem Lappi, mal gucken, alle an meine gmxadresse mailen ist wohl die Loesung...alles Gute vorerst mal, News folgen auf meiner page bis sicherlich Ende Woche...dann hoffentlich mit den ersten coolen Fotos dieser geilen Stadt! ::)
0

Jens

« Antwort #1 am: 07. September 2009, 07:05 »
Na dann kann es los gehen!!! Viel spaß!
Bei deinem Lapi schau mal nach, ob er sich deshalb nicht einloggen kann, da das WIFI deiner Gastmama verschlüsselt ist, oder gib dazu ein paar Infos her..... vielleicht lösen wir das Rätsel  ??? zussammen! ;)
0

karoshi

« Antwort #2 am: 07. September 2009, 12:30 »
Laeuft Dein Laptop unter Windows Vista?

LG, Karoshi
0

tanileha

« Antwort #3 am: 07. September 2009, 16:29 »
Jep, Vista...
0

Ronnyhimself

« Antwort #4 am: 07. September 2009, 16:36 »
kannst du denn das Wireless Netzwerk von deiner Gastfamilie überhaupt sehen?
Ein solches Netzwerk lässt sich nämlich auch vestecken, sodass es über die einfache Suche nicht gefunden wird (das nennt sich ESSID broadcasting). Falls du das Netzwerk nicht sehen kannst, erstelle quasi einfach ein neues manuell in dem du die ESSID (Netzwerkname) eingibst und die Verschlüsselungseinstellungen auch manuell setzt (WEP / WPA)

Die meisten Netzwerke sind allerdings so konfiguriert, dass der AccessPoint quasi ständig schreit: Hallo, ich heisse NETZWERK und habe Kanal soundso und verwende die WPA2 verschlüsselung, wer will mich benutzen? :-)
0

karoshi

« Antwort #5 am: 07. September 2009, 16:51 »
Vielleicht hat das WiFi Deiner Gastmama eine WPA-Verschluesselung. Vista ist so oberschlau und akzeptiert nur WPA2, angeblich aus Sicherheitsgruenden. Das wesentlich unsicherere WEP und sogar komplett unverschluesselte Netze funktionieren mit Vista allerdings prima... ::)

LG, Karoshi
0

Jens

« Antwort #6 am: 07. September 2009, 16:57 »
Bin leider Vista unerfahren, da ich auf einen Mac umgestiegen bin....
0

tanileha

« Antwort #7 am: 10. September 2009, 06:03 »
Bin gerade mit einem offenen Netzwerk jetzt plötzlich drin, und das von meiner Gastmama geht gar nicht mehr...sooo strange :-[
0

Jens

« Antwort #8 am: 10. September 2009, 10:18 »
Das hört sich so an, wie wnn du eine WPA-Verschlüsselung eingstellt hast, aber der Router deiner Gastmama eine WPA2-Verschlüsselung hat, oder umgedreht! Vielleicht hast du auch im Kennwort einen Dreher drin ::) Passiert auch mal.
Erkennt dein Laptop eigentlich das Netzwerk deiner Mama???
0

tanileha

« Antwort #9 am: 10. September 2009, 16:30 »
Ja eben ich vom Lappi zur Internetbox geht, Internetbox zum Internet geht nicht, es steht "nur Lokal" anstatt "Lokal und Internet". That's the problem....
0

Jens

« Antwort #10 am: 10. September 2009, 16:38 »
Ja eben ich vom Lappi zur Internetbox geht, Internetbox zum Internet geht nicht, es steht "nur Lokal" anstatt "Lokal und Internet". That's the problem....
Sorry, aber das verstehe ich jetzt gerade nicht???
0

Jens

« Antwort #11 am: 10. September 2009, 16:39 »
Oder noch eins vielleicht. Hat deine Mama ihre Internetbox so konfiguriert, dass du dort die MAC-Adresse deines Rechners eintragen musst??
0

Tags: