Thema: Lhasa Bahn  (Gelesen 1052 mal)

shiml

« am: 03. September 2009, 14:19 »
Hallo erstmal,
bin neu hier, kenne die Seite aber schon seit langem und hat mir auch schon sher viel geholfen.

Zu meiner Frage. Ich würde gerne innerhalb der nächsten Woche per Bahn in Tibet einreisen. Komme nur sehr schwer an aktuelle Informationen zu diesem Thema.

Offensichtlich ist es wohl tatsächlich nur über eine Reiseagentur möglich. Ich würde gerne so 7-10 Tage dort oben bleiben. Vielleicht so 3, 4 Tage Lhasa und sonst eben mit einer Jeep-Tour durchs Land. Nun varieren die Preise von den Agenturen doch sehr stark und auch in Peking, quasi vor Ort finde ich nichts wirklich preiswertes.

Ich habe einmal irgendwo gelesen, dass es sobald man erstmal in Lhasa ist, sehr billige Touren geben soll. Stimmt das? Und kann man neben der normalen Einreisegenehmigung auch diese Genehmigung fürs Reisen außerhalb Lhasa bekommen? Dann bräuchte ich die Reiseagentur nur zur Einreise nach Lhasa und könnte mir vor Ort eine billigere Tour suchen.

Ich habe beispielsweise schon Reiseunternehmen gesehen, bei denen man nur für den Aufenthalt und eben das Visa bezahlt. Man wird dann von Bahnhof/Flugplatz in Lhasa abgeholt. Dann müsste man sich doch, wenn das möglich ist, vor Ort selbst etwas suchen können.

Zuletzt, was ich mir so an Ausgaben pro Tag wünschen würde wären 30€. Also 300Yuan / Tag dort oben.

Wäre so etwas möglich? Wer Erfahrung mit Tibet hat, bitte melden! Wäre echt dankbar. Vielleicht einen Link zu einem Reisebüro, dass ihr empfehlen könnt?

Viele Grüße Richard
0

kathakatha

« Antwort #1 am: 23. Januar 2011, 20:03 »
Hallo, hast du eine Antwort darauf erhalten, das ist nämlich auch genau miene Frage bzw. mein Problem zur Zeit.
0