Thema: Venezuela  (Gelesen 1112 mal)

Marko

« am: 24. August 2009, 20:14 »
Hallo zusammen,

nach vielem hin und her haben wir unseren Urlaub in Venezuela gemacht.  Das Land ist traumhaft schön und hat verschiedenste Klima und Geografische Zonen. Wir haben die Anden, Llanos, Canaima und den Strand in Choroni besucht.
Die Touren, Flüge und Flufghafen Transfers haben wir, im vorhinein per Internet bei der ***WERBUNG ENTFERNT*** gebucht. Kai hat immer schnell und kompetent auf unsere Mails geantwortet und alle Füge, Abholungen und Touren haben bestens geklappt. An der Stelle nochmal ein Lob an Kai. Ohne deine Hilfe hätte das bestimmt nicht so gut geklappt. 
Hier findet ihr Kai ***WERBUNG ENTFERNT***
In den Anden hatten wir einge Tage zur freien Verfügung. An diesen Tagen haben wir Wanderungen im Nationalpark Sierra Nevada gemacht und die koloniale Stadt Merida besucht.
Danach ging es dann mit Sonja in die Llanos. Neben vielen Krokodilen haben wir auch eine Anakonda von ca 6 Metern gesehen. Übrigens sind die Wasserschweine meine neuen Lieblingstiere.
Danach sind wir von Barinas nach Bolivar geflogen und haben die drei Tage Canaima Tour zum Angel Fall gemacht. Aufgrund der Regenzeit hatte der Angel Fall richtig viel Wasser. Ein Traum zum anfassen nah.
Hier hatten wir eine Nacht in der Hängematte, was ich mir erst sehr schwer vorstellte, aber nach einer Cuba Libre haben wir dann bestens geschlafen.
Die letzten Tage verbrachten wir am Strand wo wir dann oft in Hängematten gefaulenzt haben.
Das Land ist eine Reise wert und ich kann es allen weiter empfehlen.
Das Preis - Leistungs- Verhaeltnis ist bestens. Negativ war nur die fast 30 $ teure Ausreisesteuer am internationalem Flughafen. Die könnt ihr auch in Bolivares bezahlen und so wieder viel sparen, aufgrund der Wechselkurse.