Thema: Auto oder Motorradkauf /-verkauf in den USA  (Gelesen 845 mal)

Ronnyhimself

« am: 28. Juli 2009, 10:07 »
Hallo zusammen,

ich plane grad die ungefähre Route durch die USA, wenn ichs denn mal dorthin schaffe ;-)
Am liebsten würde ich irgendwo um El Paso die Grenze Mexiko - USA überqueren und mir dann ein Motorrad oder ein Auto kaufen um damit bis San Francisco zu fahren. Hat jemand Erfahrung damit? Ich bräuchte dazu ja schliesslich auch eine Versicherung und nicht zuletzt sollte der Wertverlust des Fahrzeugs nicht zu gross sein.
Am liebsten würd ich mit einem Chopper durch den Südwesten brummeln :-)

Gruzz Ronny
(noch 125 Tage)
0

Jens

« Antwort #1 am: 28. Juli 2009, 10:38 »
Hallo Ronny,

war 1999 eine kurze Zeit in San Diego und hab e mit einen Freund ein Auto gekauft. Problem war die Versicherung! Diese ist für "Ausländer" mit Internationalen Führerschein damals ein riesen Problem gewesen, des weitern musst du ein gewisses Alter haben. Ich war damlas 28, daher kein Problem, aber ich meine/glaube/rate die se Grenze liegt so 25/26 Jahren.
Wir haben dann auch eine Versicherung gefunden, die dann natürlich etwas teuerer war.... ::).
Bei der Zulassung musst du dann diese Versicherungbestätigung vorlegen, den Titel (in Deutschland Fzg-Brief/ZB-Teil2) bekommst du dann nach so ca. 2 Wochen an die anschrift zugesandt, die du angegeben hast! Das ist halt wieder ein Problem, wenn du reist!! Den Titel brauchst du dann wieder, wenn du das Auto wieder verkaufen willst! Den Fzg-Schein/ZB-Teil 1 bekommst du sofort bei der Zulassungsbehörde (department of Motorvehicle = DMV).
Vielleicht ist mieten dann unter umständen billiger und einfacher, kommt halt auf die Dauer der Reise an!
0