Thema: kleidung unten drunter  (Gelesen 1162 mal)

veraa

« am: 25. Juli 2009, 22:03 »
sooo es hat ja geheißen man soll für jede frage ein neues thema machen...also ich hoffe das passt.

eine letzte frage hätte ich noch bezüglich ausrüstung bzw kleidung: jacken und so - klar. aber wie sieht es drunter aus?? da ich ja kalte und warme gegenden habe (obwohl ich eher glaube dass warme regionen überwiegen-korrigiert mich wenn ich bldösinn rede  :)) brauch ich für so gut wie jedes wetter was.
hier mal meine route:
september indien (warm, aber sehr viel regen --> monsun)
eventuell einreise nach tibet über nepal (also kalt, gebirge, usw.)
oktober china (tibet, süden, von chengdu nach beijing durchs hinterland und dann an der ostküste runter nach hongkong)
november (melbourne für 5 tage, dann tonga, neuseeland nordinsel, hauptsächlich campen und draußen schlafen)dezember/januar chile argentinien (jujuy, ushuaia, iguazu, vermutlich auch hochland... leichte bis mittelschwere wanderungen, auch viel campen)
wir wollen viel zu fuß und mit öffis reisen und viel draußen sein. in indien und china werden wir in hostels oder dergleichen schlafen in den anderen ländern sooft es geht campieren.
generell zu meiner person: ich bin sehr bizarr temperiert. soll heißen ich friere unglaublich schnell aber mir ist auch sehr schnell sehr heiß...  ::)

ich hab jez mal ein softshell und eine regenjacke gekauft.
also brauch ich da eurer meinung lange skiunterwäsche und wenn ja-wie gut muss die sein bzw was soll die alles können (baumwolle mal nicht schätz ich...aber da gibt es ja auch ganz viele preisklassen...)
dann wie sieht es aus mit dem restlichen drunter, also t-shirts/hemde etc. müssen das so funktionelle superhightech teile sein, oder reichts wenn ich mir da ein paar mischfaser leiberl beim h&m kaufe? trockenen die dann auch schnell? oder bedarf es da schon diesen funktionellen super t-shirts.
ich hab mir jez auch gedacht ein langärmeliges hemd wär nicht schlecht...aber es is wirklich schwer da was in angemessenen farben zu bekommen. wenn man keine lust auf rosa oder karo hat bleibt so gut wie nix übrig.
ich hätt heute auch schon ein bissshcen in der laufabteilung geschuat, weil die ja auch so funktionelle sachen haben. hat da jemand von euch erfahrung??
außerdem: langarm oder kurzarm tshirts?

ach ich hätte so gern irgendeinen menschen der mir genau sagt was ich kaufen soll  dann hätt ich das problem mit der wahl nicht ;D

ach ja eins noch: ich hab jez eine super abzip hose, die auch einen recht robusten eindruck macht. wie viele hosen hattet ihr dabei??

liebste grüße aus dem sonnigen österreich
veraa
0

Matzepeng

« Antwort #1 am: 26. Juli 2009, 15:58 »
Guck mal hier: http://projekt365.wordpress.com/equipment/

Alles proven successful...  8)

Sonnige Grüße aus Villa de Leyva,
Matzepeng
0

Tags: