Thema: Einreisebestimmungen Singapur + Malaysia  (Gelesen 5171 mal)

resah

« am: 28. Juni 2009, 16:38 »
Hallo zusammen,

ich möchte im Herbst für ca 2-3 Monate von Singapur nach Hanoi. Die meisten Visa kann ich mir unterwegs besorgen, aber ich möchte vor Abreise sicher sein, dass mich Singapur und Malaysia ins Land lassen.

Ich habe bei beiden Ländern schon die Botschaften angeschrieben:
Zitat
German and British citizens do not need a visa to enter Singapore.
Nevertheless the following requirements have to be met:
 - a valid passport (6 months minimum validity at entry into Singapore)
- a valid return/onward ticket (in your case the return ticket from Malaysia)
- sufficient funds for the duration of your stay.

Ich habe erklärt, dass ich zum Zeitpunkt der Einreise noch kein Rückflugticket habe:
Zitat
the fact that you do not need a visa is not altered by the fact that you do not have a return ticket.
But it has to be made clear that you may not be allowed to enter Singapore.

Jetzt ist mir nicht ganz klar, wie ich diese Bedingungen erfüllen soll.
Kann mir da jemand weiterhelfen?

Danke schonmal!
0

Stecki

« Antwort #1 am: 28. Juni 2009, 17:09 »
Bei beiden Ländern einfach die Immigration Card ausfüllen, das wars. Sind mindestens 6 Mal zwischen Singapur und Malaysia hin und her gependelt und mussten nie was vorweisen. Einfach schön den Kaugummi daheim lassen :-)
0

Ivero

« Antwort #2 am: 28. November 2012, 16:09 »
Ist es noch aktuell dass man für Malaysia und Singapur nur einen gültigen Reisepass braucht?Kein Weiterreise/Rückreiseticket?
Ich werde per Landweg(Zug) einreisen.
Ich habe auf der Homepage vom AA geschaut und dort steht nichts von einer Weiterreise/Rückreiseticket, aber ich dachte ich frag lieber zur Sicherheit nochmal.
0

Stecki

« Antwort #3 am: 28. November 2012, 17:18 »
Auch wenn es eines brauchen sollte wird dieses nicht kontrolliert.
0

izzy

« Antwort #4 am: 21. April 2013, 19:55 »
Hallöchen,

also nur mal so by the way...
ich musste in Darwin ein Weiterreiseticket aus Singapur vorzeigen, sonst hätt die gute am Schalter mich nicht nach Singapur einreisen lassen!!!
Hab dann halt noch schnell eins nach KL im I-net gekauft...:)
Jetzt hock ich am Changi Airport um den Flug wahrzunehmen und hoffe, das ich diesmal keins brauche, haha *fingerscrossed*
Falls es nicht klappt, lass ich es Euch wissen. Drückt mir die Däumchen!
 
LG Isi
0

Speedy

« Antwort #5 am: 21. April 2013, 20:23 »
Kann ich mir bald gar nicht vorstellen und wundert mich sehr! Gab es da irgendwelche besonderen Umstände? Hat die Tante in Darwin vielleicht einfach ihren Job nicht korrekt gemacht?
0

hawk86

« Antwort #6 am: 21. April 2013, 20:30 »
Ich wurde auch bei der Einreise nach Singapore nach einem Rückreiseticket gefragt. Ich kam mit dem Bus aus KL an.
Eine mündliche Bestätigung hat aber gereicht, ich musste es nicht zeigen.
0

White Fox

« Antwort #7 am: 21. April 2013, 22:33 »
Ich musste weder in Singapur (Ankunft mit Flieger) noch in Malaysia (Bus) irgendwas herzeigen. Lediglich der Dame am Schalter in Australien (als ich meinen Singapur Flug angetreten habe) habe ich mündlich bestätigt, dass ich ein Busticket Singapur-Malaysia und ein Flugticket Malaysia-Dtl habe. Zeigen musste ich nichts.

Bustickets zwischen Singapur und Malaysia kann man aber günstig online kaufen!
0

paulinchen

« Antwort #8 am: 22. April 2013, 23:09 »
Hi,

Bin mehrfachst zwischen Thailand/Malaysia und Singapore mit Zug, Bus und Pkw über die Grenzen gefahren. Nie wollte jemand etwas zur Weiterreise sehen oder hören.
Zu Darwin: dort ist man in mancherlei Hinsicht ( wie häufiger in DU ) pingeliger als anderswo. Würd ich nicht unbedingt als Beispiel heranziehen.

lg
paulinchen
0

FliegenOhneFallschirm

« Antwort #9 am: 23. April 2013, 03:36 »
Hi, sind im letzten November von Frankfurt nach Singapur geflogen und mussten noch in Deutschland am Flughafen ein Busticket nach Malaysia kaufen, sonst hätten sie uns nicht fliegen lassen. Liebe Grüße
0

paulinchen

« Antwort #10 am: 23. April 2013, 19:57 »
sonst hätten sie uns nicht fliegen lassen. Liebe Grüße

Welche Airline war das?
0

Stecki

« Antwort #11 am: 24. April 2013, 04:06 »
Es sind meistens nur die Airlines die das kontrollieren, da sie wenn sie es nicht tun den Passagier im schlimmsten Falle auf ihre Kosten zurückfliegen müssen. Somit kann ich es verstehen. Hatte dies bisher bei Air Berlin in Düsseldorf (-New York) und bei Qantas in Sydney (-Christchurch). Bei 2-3 anderen wurde ich am Check-In danach gefragt, habe ja gesagt und gut wars.

Bei Qatar Airways von Saigon nach Bangkok hatten wir keine Weiterflugticket und mussten lediglich ein Formular ausfüllen dass die Airlines von der Haftung befreit. Danach kann man gegebenfalls ja bei anderen Airlines auch mal fragen.

Was ich nicht verstehen kann wenn Busunternehmen einem beim Grenzübertritt überteuerte Weiterreisetickets aufschwatzen wollen weil man angeblich sonst nicht ins Land kommt. Ist in Mittelamerika üblich, die Zöllner interessieren sich aber nicht dafür.
0

FliegenOhneFallschirm

« Antwort #12 am: 24. April 2013, 11:57 »
@Paulinchen: Quantas. Es ist wie Stecki sagt, sonst hätten sie ggf die Kosten tragen müssen. Wobei ich finde, dass das die Leute einem bei der Travel Agency schon sagen könnten. Ist ja kein riesen Ding, aber nervig war das nochmalige Anstellen schon. Liebe Grüße
0