Thema: Internet unterwegs: was wünscht Ihr Euch?  (Gelesen 5643 mal)

karoshi

« am: 15. Juni 2009, 10:52 »
Hallo,

es ist ja wohl keine Übertreibung, zu sagen, dass das Internet das individuelle Reisen revolutioniert hat. Ein paar Beispiele sind:

  • Kommunikation (E-Mail, IP-Telefonie, Foren, Blogs)
  • Recherche (Suchmaschinen, Online-Reiseführer, Reiseportale, Unternehmenshomepages)
  • Nachrichten aus der Heimat
  • Wettervorhersage
  • Buchungen (Tickets, Unterkünfte)
  • Datenspeicher (Fotos, Dokumente)
  • Online-Banking

Alles schön und gut. Aber wenn Ihr mal Eurer Phantasie freien Lauf lasst, was für Internet-Angebote würdet Ihr Euch noch wünschen? Habt Ihr schon mal unterwegs gedacht: "jetzt hätte ich diese oder jene Information gut brauchen können?" Welche typischen Probleme unterwegs würden sich mit Unterstützung des Internets leichter lösen lassen -- wenn es die entsprechenden Websites dazu geben würde?

Ich bin mal gespannt auf Eure Antworten.

LG, Karoshi
0

Stecki

« Antwort #1 am: 15. Juni 2009, 12:44 »
Suchst Du eine neue Herausforderung? :-)

Nicht dass ich mir das unbedingt wünschen würde, aber wählen / abstimmen wird wohl in naher Zukunft auch übers Internet möglich sein (Pilotprojekte gibt es ja schon). Finde ich insbesondere für im Ausland Lebende sehr sinnvoll.

Ausserdem finde ich dass jedes Land ein E-Visa einführen sollte. Ist einfach bequem und billiger.

0

karoshi

« Antwort #2 am: 15. Juni 2009, 15:58 »
Suchst Du eine neue Herausforderung? :-)

Ja, möglicherweise. Wobei eine Wahl- oder Visumseite natürlich für eine Privatperson kaum zu machen ist. Auch größere Datenmengen kann ich nicht zusammentragen, geschweige denn pflegen. Also eher etwas interaktives, kleines, nützliches.
0

Toby

« Antwort #3 am: 16. Juni 2009, 22:31 »
Tagchen

hm, also so spontan, wenn ich überlege und einfach mal meiner Fantasie freien Lauf lasse  ;) ... Ein interaktives "Wissen-Sammelsurium" in Forum-Form zu den einzelnen Ländern wäre vielleicht ganz praktisch. So a la dem neuen Kosten-Kalkulations-Tool: man könnte im 1. Auswahl-Feld (Drop-Down, heisst das so  ??? ) das gewünschte Land wählen, und dann die Rubrik, die einen interessiert, also z.B. Übernachtung, Essen, Tours, Einreisebestimmungen usw. Analog zum Kosten-Kalkulations-Tool würde auch dieses mit dem Wissen der anderen User gefüttert werden, jeder könnte in den entsprechenden Rubriken seine persönlichen Erfahrungen in wenigen Worten niederschreiben. Naja, keine Ahnung ob sich das umsetzen liesse, aber wär bei der Planung schon manchmal  praktisch...  :D
0

Jens

« Antwort #4 am: 17. Juni 2009, 05:43 »
Ich finde, dass die RTW Infos aus dem Netz schlecht sind. damit meine ich jetzt nicht den online Planer von Oneworld, sondern vielmehr die FAQs. Irgendwie kommt mir das mit dem RTW so vor, wie ein Buch mit sieben Siegeln :-\

Dann würde mich auch soetwas wie VISA-Einreisebestimmungen interessieren. Wobei das AAA die Arbeit abnimmt, jedoch es irgendwie nicht praktisch ist!
0

Bea

« Antwort #5 am: 17. Juni 2009, 21:13 »
Mir ist genau das gleiche in den Kopf gekommen wie dir, Jens!
Eine strukturiertere Sortierung der Infos zu den verschiedenen RTW-Tickets. Erstmal muss man im Moment ja rausfinden, welche Anbieter es überhuapt gibt und was die im Angebot haben und dann muss man die ellenlangen Regeln durchforsten, uff.
0

karoshi

« Antwort #6 am: 18. Juni 2009, 10:33 »
Hallo Jens und Bea,

Mir ist genau das gleiche in den Kopf gekommen wie dir, Jens!
Eine strukturiertere Sortierung der Infos zu den verschiedenen RTW-Tickets. Erstmal muss man im Moment ja rausfinden, welche Anbieter es überhuapt gibt und was die im Angebot haben und dann muss man die ellenlangen Regeln durchforsten, uff.

Habe ich das richtig verstanden, Ihr wünscht Euch mehr Informationen im Unterkapitel Round-the-World-Ticket? Die Anbieter und die wichtigsten Merkmale (mit weiterführenden Links) sind dort ja schon drin. Zugegeben, es gibt noch ein paar (Exoten) mehr, aber das sind die, die in der Praxis relevant sind. Du hast Recht, die Bedingungen sind kompliziert, und zu allem Überfluss ändern sie sich gerne mal (unangekündigt). Deshalb ist es fast unmöglich, hier immer auf dem aktuellsten Stand zu bleiben. Die direkte Verlinkung der Produktbeschreibung, wie ich sie im Moment habe, ist da ein gewisser Kompromiss. Letztlich muss jeder den finalen Flugplan ohnehin im Detail mit dem Kleingedruckten abgleichen.

Anyway, Stoff für eine ganz neue Website wäre das Thema aus meiner Sicht eher nicht. Aber ich sehe mal, was ich im Rahmen dieser Website noch ergänzen kann.

LG, Karoshi
0

Bea

« Antwort #7 am: 18. Juni 2009, 12:36 »
Ähm, also ich hab mir das Kapitel von dir hier auf der Seite zu den RTW-Tickets nochmal ordentlich durchgelesen und mehr Übersicht geht kaum. Ich hab vor meinem ersten post nicht genau geschaut, sorry. :o
0

djmuh

« Antwort #8 am: 19. Juni 2009, 01:26 »
Hallo Leute,

also ich finde Toby's Idee ziemlich gut. Das Kosten-Kalkulationstool (wenn es denn demnächst richtig gefüttert wurde) ist auf jeden Fall schon eine erste Orientierung, die hilft, die notwendigen mit den kalkulierten Finanzen zu vergleichen, also einem Realitätscheck zu unterziehen. Super!!!  :) Leider kann man dort aber nicht ablesen, was ein einzelnes Bier (Übernachtung/Transport/Verpflegung/sonstiger täglicher Bedarf) im Einzelnen kostet.  ??? Vielleicht wäre es ja sogar möglich, dass die geposteten Erfahrungen/konkreten Werte von karoshi außerhalb vom Forum auf den Infoseiten für die jeweilige Region zusammen getragen werden. Ich weiß, dass das viel Arbeit ist, aber es würde mich zumindest interessieren.  ;) Zwar kann man diese infos auch einzelnen Reiseberichten entnehmen, aber es wäre schon schön, auf alles zentral zugreifen zu können...

Sorry, meine Reise steht erst noch bevor, deshalb verschlinge ich alles an Infos die ich bekommen kann. YES  ;D Außerdem hast du ja nach revolutionären Internetangeboten gefragt  ;)

LG

djmuh

0

bruce

« Antwort #9 am: 19. Juni 2009, 10:32 »
Aloha allerseits

Mich würde so etwas wie eine Bewertung der Airlines und Flughäfen interessieren. ist ja irgendwie so das wesentliche bei einer weltreise (jenachdem). da wäre es genial auch so was interaktives wie das Kosten-tool zu haben.

gruess
0

karoshi

« Antwort #10 am: 19. Juni 2009, 10:39 »
Grundsätzlich muss man natürlich aufpassen, das Rad nicht noch einmal zu erfinden.

Mich würde so etwas wie eine Bewertung der Airlines und Flughäfen interessieren. ist ja irgendwie so das wesentliche bei einer weltreise (jenachdem).

http://www.airlinequality.com


LG, Karoshi
0

bruce

« Antwort #11 am: 19. Juni 2009, 10:49 »
danke

so etwas suchte ich..... :-)
0

karoshi

« Antwort #12 am: 19. Juni 2009, 10:53 »
Wie hast Du gesucht? Wenn ich bei Google "airline reviews" eingebe, steht das auf Platz 1. ;)
0

bruce

« Antwort #13 am: 19. Juni 2009, 10:59 »
ich lese nicht besonders gern auf englisch.....  ;)
0

karoshi

« Antwort #14 am: 19. Juni 2009, 11:46 »
Das ist leider ein Problem: viele der nützlichen Reise-Seiten sind nur auf Englisch, deshalb habe ich es mir angewöhnt, auch bei der Suche die englischen Begriffe einzugeben. Man findet dann einfach mehr.
0

Tags: internet