Thema: China-visum in Hanoi  (Gelesen 1739 mal)

wwwalker

« am: 07. Juni 2009, 06:28 »
Hallo,

nochmal eine Visum-frage:

Bekommt man derzeit in Hanoi ein China-visum und wenn ja,

1. wie lang dauert es, dieses zu bekommen?
2. Wie lange ist es gueltig? Multi-entry moeglich?
3. Was kostet das Visum in Hanoi?

Wir moechten, wenn moeglich, ein Multi (mindestens Double)  Entry Visum mit mindestens 2 Monaten Gueltigkeit beantragen.

Oder ist es einfacher, das China-visum in Laos oder Kambodscha zu bekommen?

Vielen Dank,
Caro und Heiner
0

thydus

« Antwort #1 am: 07. Juni 2009, 17:11 »
Also ich kann jetzt nicht für Vietnam sprechen sondern dir nur sagen wie es bei mir von Thailand nach China ablief...
In Bangkok habe ich in der chinesischen Botschaft meinen Reispass abgegeben und umso mehr du geblecht hast umso schneller gings, so einfach, habe 4 Tage warten müssen, das günstigste wäre eine Woche gewesen, das schnellste am nächsten Tag.
Wegen Double Entrys und längerer Aufenthaltsdauer habe ich damals nicht nachgefragt sollte aber denke ich möglich sein, einfach mal vor Ort schlau machen, ansonsten gibts noch die Möglichkeit der Verlängerung in China direkt, zum Beispiel im Exit-Entry Office in Schanghai, nahe dem Science and Technology Museum. Dort kann man sein Visum auf bis zu 3 Monate verlängern aber Multiple Entrys waren da nicht mehr möglich und die maximale Verlängerung pro Besuch ist nur 1 Monat, man müsste also 2 mal hingehen. Das gute, selbst wenn man am letzten gültigen Visa Tag hingeht ist eine Verlängerung immernoch möglich auch wenn die Wartezeit eine Woche beträgt. Der Preis liegt bei 160 RMB. Nicht vergessen: Passkopie + Visakopie + Stempelkopie im Office vor der Abgabe des Passes anfertigen, sonst gibts Probleme in Hostels/Hotels.
Aber wie gesagt, dass wäre nur die Notlösung.
Die chinesische Botschaft in Hanoi ist...

Chinese Embassy Vietnam Hanoi
Address: 46 HOANG DIEU ROAD, HANOI, VIETNAM
P.O.BOX 13
Tel: 00844-8453736
Fax: 00844-8232826
Culture Section
Tel: 00844-8235517
Fax: 00844-7338064
0

wwwalker

« Antwort #2 am: 30. Juli 2009, 15:32 »
Hallo, um mal wieder auf unsere eigene Frage zu antworten und unser erweitertes Wissen mit Euch allen zu teilen:

Man bekommt derzeit in Hanoi bei der chinesischen Botschaft ein Touristenvisum fuer 30 Tage ab Einreise ( Einreise innerhalb von drei Monaten), was zwischen 40 und 50 US Dollar kostet und vier bis sechs Werktage dauert.

Wir fliegen dennoch nach Hongkong und holen uns das Visum dort.

Caro und Heiner
0

shiml

« Antwort #3 am: 10. März 2010, 06:03 »
Hallo,
war heute auf der chinesischen Botschaft in Hanoi. Kein besonders angenehmer morgen.

Es werden keine Visa mehr für Ausländer in Hanoi ausgestellt. Man bekommt das chinesische Visa nurnoch in Saigon und auch nur für ausgewählte Länder.  Deutschland ist immerhin dabei. Musste jetzt einen Visa-Service beauftragen: 7 Arbeitstage: 65$
4 Arbeitstage: 95$

Außerdem ist es anscheinend nicht möglich ein double-entry oder mehr als 30-Tage Visum zu bekommen.  :'(

Visa ab jetzt also, wenn möglich, lieber in Saigon oder Laos/Cambodia/Thailand beantragen.

Viele Grüße
0

karoshi

« Antwort #4 am: 10. März 2010, 07:07 »
Oder in Hongkong, wenn Fliegen eine Option ist. Dort gibt es auch ein Double Entry Visum.

Würde mich nicht wundern, wenn irgendwelche Chinesen an dem Visa-Service mitverdienen.

LG, Karoshi
0

Tags: china visum