Thema: Kostenschätzung 6 Monate Süd-Ost Asien für 2  (Gelesen 3291 mal)

Lorenz

« am: 22. Mai 2009, 18:20 »
Hallo :)

Ich bin mir nicht sicher ob das Thema hier schon mal behandelt wurde, aber ich konnte bei eine Suche nichts konkretes finden. Falls schon gepostet - sorry und danke für den Link ;)

Also, ich plane mit meiner Freundin für 6 Monate in Süd-Ost Asien zu verbringen. Konkret haben wir ungefähr 1 Monat für jedes Land geplant: Thailand, Vietnam, ev. China, Cambodia, Laos, Myanmar. Ich denke der Flug wird für uns beide ca. 1500€ Kosten. Kosten für Versicherung, Impfungen, Ausrüstung werde ich jetzt nicht ins Budget einbeziehen sondern gesondert kalkulieren.

Wie würdet Ihr die durchschnittlichen Kosten für 1 Monat in diesen Ländern berechnen? Natürlich gibt es hier regionale Unterschiede, aber ich hab mir gedacht ca. 20€ für Unterkunft, 15€ für Essen/Trinken und 15€ für sonstiges. Unterkunft lasse ich bewusst einen größeren Spielraum (20€ ist für Backpacker eher hoch angesetzt?), da man die 20-Bett Hallen mit Dusche draußen ja nicht immer aushalten kann...Insgesamt wären das also ca. 50€ pro Tag für 2. Ist das realistisch oder deutlich zu niedrig veranschlagt?

Nachdem Zeit keine große Rolle spielt, hätten wir vor einen Großteil der Strecken mit Bus/Zug zurückzulegen und eventuell Zwischenstops einzuplanen.

Danke für Eure Meinung hierzu!

Liebe Grüße,
Lorenz
0

karoshi

« Antwort #1 am: 23. Mai 2009, 12:46 »
Hallo Lorenz,

klingt für mich realistisch. Für die Flüge braucht Ihr vielleicht sogar weniger, im Moment wirbt z.B. Emirates mit €380pp nach Bangkok hin und zurück.

Falls Du es noch nicht gesehen hast, auf der Seite Kalkulation gibt es die Tageskosten-Datenbank, da findest Du zu den meisten Eurer Reiseländer schon Erfahrungswerte.

LG, Karoshi
0

Lorenz

« Antwort #2 am: 23. Mai 2009, 14:37 »
Hi Karoshi,

Danke für die Antwort! Habe die Kalkulationen gerade gefunden, tolle Idee! Werde meine Erfahrungswerte nach der Reise sicher eintragen :) Die Flugkosten habe ich bewusst hoch angesetzt, hoffe auch auf deutlich niedrigere Kosten dafür!
0

Tags: asien kosten geld