Thema: AHV-Nachzahlung  (Gelesen 5353 mal)

Stecki

« am: 10. März 2009, 12:28 »
Für Schweizer:

Mir ist gestern erst aufgefallen dass Durch meine Abwesenheit eine Beitragslücke bei den AHV-Zahlungen entstanden ist. Dies kann verheerende Folgen im Alter haben. Auf der Website habe ich auch nirgends einen Hinweis darauf gefunden.

Möchte hiermit allen Schweizern ans Herz legen nach der Reise die versäumten AHV-Zahlungen nachzuholen. Pro Jahr kostet die Minimalzahlung für Nichterwerbstätige 460.- pro Jahr.  Man hat 5 Jahre Zeit die Zahlungen nachzuholen. Auskunft gibt das Sozialamt des Wohnortes. Ich denke das ist für jeden verkraftbar.
0

tanileha

« Antwort #1 am: 10. März 2009, 12:51 »
Dies habe ich schon einmal geschrieben... ::)

Freiwillige Versicherung abschliessen. Alle Unterlagen unter der www.ahv.ch Nachdem man das Formular ausgefüllt und abgeschickt hat, erhält man eine Bestätigung, dass man registriert ist. Wenn man als Student in’s Ausland geht, bezahlt man den Mindestbetrag von Fr. 460.00 + 3 % Verwaltungskosten (Stand 2009). Wenn man in dem Jahr, wo man reist, mehr als Fr. 5′000.00 verdient hat, bezahlt man für das Jahr nichts mehr (so wie ich z.B., ich arbeite ja bis im August 09). Das Jahr 2010 werde ich dann erst im Dezember 2010 bezahlen, die Rechnung kommt immer erst Ende Jahr. Alle Info’s für Solothurn: www.akso.ch / Formulare / Formular 3303. 032 686 22 91
0

Stecki

« Antwort #2 am: 10. März 2009, 13:04 »
Dies habe ich schon einmal geschrieben... ::)

Freiwillige Versicherung abschliessen. Alle Unterlagen unter der www.ahv.ch Nachdem man das Formular ausgefüllt und abgeschickt hat, erhält man eine Bestätigung, dass man registriert ist. Wenn man als Student in’s Ausland geht, bezahlt man den Mindestbetrag von Fr. 460.00 + 3 % Verwaltungskosten (Stand 2009). Wenn man in dem Jahr, wo man reist, mehr als Fr. 5′000.00 verdient hat, bezahlt man für das Jahr nichts mehr (so wie ich z.B., ich arbeite ja bis im August 09). Das Jahr 2010 werde ich dann erst im Dezember 2010 bezahlen, die Rechnung kommt immer erst Ende Jahr. Alle Info’s für Solothurn: www.akso.ch / Formulare / Formular 3303. 032 686 22 91


Ok, ist mir nie aufgefallen. Nun hats auf jeden Fall nen eigenen Thread. Muss also demnach bis Ende 2008 auch nix mehr bezahlen.
0

tanileha

« Antwort #3 am: 10. März 2009, 13:30 »
Wo gehst du eigentlich hin? 8) Du bist ein extremer Fussballfan, he :D
0

Stecki

« Antwort #4 am: 10. März 2009, 14:38 »
Wo gehst du eigentlich hin? 8) Du bist ein extremer Fussballfan, he :D

Momentan gehe ich eben leider gar nirgends hin (ausser in Europa), ich war ja ein halbes Jahr unterwegs (Russland, China, Südostasien, Australien, Neuseeland und Los Angeles). Jetzt habe ich mal meine alte Wohnung zurück und suche nen Job bzw.  ne Zweitausbildung.  Hoffe dass dies per 1. August klappt, so könnte ich vorher nochmal 3 Monate verschwinden.

Ja, verbinde Fussball mit Reisen, wobei der Fussball natürlich nicht immer im Vordergrund steht.

PS: Hast Du Prämienverbilligung beantragt?
0

tanileha

« Antwort #5 am: 10. März 2009, 16:03 »
Noch nicht, gehe ja noch nicht, werde dies aber auf jeden Fall beantragen, arbeite ja nicht (fast nicht) 8) in Kanada
0

Stecki

« Antwort #6 am: 10. März 2009, 16:17 »
Noch nicht, gehe ja noch nicht, werde dies aber auf jeden Fall beantragen, arbeite ja nicht (fast nicht) 8) in Kanada

Musst glaub bis 31.  Mai beantragen, sonst erst nächstes Jahr wieder. Würde mich mal  informieren.

Deinen Blog habe ich nun auch entdeckt :-)
0

tanileha

« Antwort #7 am: 10. März 2009, 16:23 »
Ui da guk ich doch gleich mit der CSS, daaanke für den TIPPPPP 8)
0

Stecki

« Antwort #8 am: 10. März 2009, 16:25 »
Ui da guk ich doch gleich mit der CSS, daaanke für den TIPPPPP 8)

Musst nix mit der CSS klären, musst direkt beim Sozialamt auf der Gemeinde vorbei (selber Ort wie das mit der AHV).
0

tanileha

« Antwort #9 am: 10. März 2009, 16:54 »
Ah übrigens, habe gerade mit denen telefoniert...bringt ja jetzt überhaupt nichts, ich bezahle dieses Jahr genau gleich viel, die gehen ja nach dem Steuereinkommen vom 2007 und nächstes Jahr dann vom 2008, das heisst, ich erhalte frühestens im 2011 eine Verbilligung für's Jahr 2009! Toll, nicht?? >:(

Das ist wieder typisch "schwizer bünzli scheiss"!!!
0

Stecki

« Antwort #10 am: 10. März 2009, 16:56 »
Ah übrigens, habe gerade mit denen telefoniert...bringt ja jetzt überhaupt nichts, ich bezahle dieses Jahr genau gleich viel, die gehen ja nach dem Steuereinkommen vom 2007 und nächstes Jahr dann vom 2008, das heisst, ich erhalte frühestens im 2011 eine Verbilligung für's Jahr 2009! Toll, nicht?? >:(

Das ist wieder typisch "schwizer bünzli scheiss"!!!

Ja, das hab ich denen auch erklärt, aber wenn Du überhaupt was willst musst Du es trotzdem jetzt schon beantragen. Mühsam...
0

Tags: ahv schweizer