Thema: Deutsche Inseln  (Gelesen 1135 mal)

Marla

« Antwort #15 am: 23. April 2017, 20:37 »
Ansonsten kann ich euch auch noch Föhr ans Herz legen, das sollte ja besser zu erreichen sein von Sylt aufgrund der geringeren Entfernung. Grüner und weniger windig als die anderen nordfriesischen Inseln und einiges, was man sich anschauen kann.

Außerdem war ich auch schon auf der Hallig Hooge. Aber daran hab ich nicht die besten Erinnerungen, da es im Winter schweinekalt war (so einen eisigen Wind habe ich noch nirgendwo sonst erlebt) und ich es absolut trostlos fand. Höchstens als Grenzerfahrung zu empfehlen a la "raus aus der Komfortzone" ;) Im Sommer ist das Wetter natürlich angenehmer, aber mir wäre das trotzdem noch zu öde.

In Fehmarn war ich auch schon ein paar Mal. Ich find die Insel jetzt nicht sooo spektakulär, aber schon nett. Kann man mitnehmen, wenn man eh in der Ecke ist.
0

Kama aina

« Antwort #16 am: 24. April 2017, 13:27 »
Ja das ist auch meine Idee dahinter! Weil wir voraussichtlich ja viele Jahre so hoffen wir den Job da machen können, kann man immer schön auf der Anreise noch paar Orte bzw. Inseln mitnehmen!

Föhr war auch ne Überlegung für dieses Jahr! Nachdem uns Amrum so gut gefallen hat kann man auch mal auf die Nachbarinsel!
0

Marla

« Antwort #17 am: 24. April 2017, 20:32 »
Nachdem uns Amrum so gut gefallen hat kann man auch mal auf die Nachbarinsel!
Auf Amrum war ich selber leider noch nicht, aber ich hab gelesen, dass es ganz anders als Föhr sein soll. Kannst dann ja mal erzählen, ob das stimmt, wenn du es mal nach Föhr schaffst :)
0

Kama aina

« Antwort #18 am: 25. April 2017, 08:41 »
Amrum habe ich in der Thread-Eröffnung ja schon ein bisschen beschrieben! Ich fand es da mega schön! Total toller Tagesausflug!
Wenn wir es dieses Jahr nach Föhr schaffen sollten, dann werde ich natürlich berichten! Sind Ende August/Anfang September wieder auf Sylt.
1

Kama aina

« Antwort #19 am: 02. Mai 2017, 15:29 »
Bei den ganzen Inseln im Norden an der See ist mir gar nicht aufgefallen die schönen Inseln in Binnengewässern zu erwähnen! Jetzt am Wochenende war ich nochmal in Lindau und die kleine Insel im Bodensee ist schon wunderschön! Und im Zuge dessen kann ich mich auch auf für die Insel Reichenau aussprechen, die mit den Klöstern und ihrer Landschaft schon überzeugen kann! :-)
0

Tags: