Thema: Reisepartnerin für Weltreise ab 2018 im 4x4 Expeditionsmobil gesucht  (Gelesen 1426 mal)

Nature-Boy

Ich habe mich hier neu registriert, bin wirklich begeistert von den vielen guten Beiträgen in diesem sehr informativen Forum, sehe nun aber nach ein bisschen Stöbern im Bereich Reisepartner, dass ich im Gegensatz zu fast allen hier mit nun 57 Jahren wohl der Oldie im Forum bin, … obwohl ich mich noch lange nicht als Oldie fühle. Aber vielleicht gibt es hier ja doch ein paar ältere Mitglieder und so poste ich nun mein Anliegen trotzdem. 

Nach meinem überwiegend recht stressigem Arbeitsleben, das ich vor 12 Jahren schon einmal durch eine einjährige Auszeit unterbrochen hatte, - damals bereiste ich die Panamericana von Alaska nach Feuerland -, kann ich nun ab 2018 ohne weitere Zeitlimits  meine Weltreiseträume realisieren und will insbesondere die schönen Naturregionen abseits der ausgetretenen Touristenpfade bereisen. Um hinreichend unabhängig zu sein, habe ich mir ein vernünftig ausgestattetes 4x4 MAN Expeditionsmobil gekauft mit dem ich diese Langzeitreise ab 2018 realisieren will.

Ich suche nun für diese Reise eine naturliebende, unkomplizierte und verlässliche Reisepartnerin, möglichst in meiner Altersgruppe, ggf. auch etwas jünger, Nichtraucherin, die genau wie ich Lust hat, die Welt in ihrer unendlichen Vielfalt zu entdecken und gemeinsam mit mir im Expeditionsmobil individuell die beeindruckende Natur zu erleben.

Du kannst Dich an der wunderschönen Flora und Fauna begeistern, einen Sonnenuntergang am See oder Meer genießen und willst nicht im Eiltempo von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit hetzen, sondern schätzt es auch Zeit zum Verweilen, zum Fotografieren oder Filmen zu haben. Gerne nimmst Du Dir auch etwas Zeit, um nicht nur die großen, sondern auch die vielen kleinen Besonderheiten rechts und links des Weges zu erkunden und bist auch offen für die kulturellen Besonderheiten all der indogenen Menschen, die wir auf unserer Reise kennen lernen werden. 

Sofern Du Lust hast ein Stück des Weges oder bei gegenseitig stimmiger Chemie auch für länger mit mir zu reisen und finanziell zumindest ein klein bisschen unabhängig bist, würde ich mich über Deine Antwort sehr freuen.

Noch kurz zu mir:
Ich bin 57, 185 cm groß, Nichtraucher, studiert, unabhängig, natürlich, unkompliziert und authentisch, liebe ganz besonders die Natur und Individualreisen, bin  einfühlsam und gefühlvoll, habe aber auch Elan und Power sowie nicht nur rationale, sondern auch emotionale Intelligenz und eine positive Ausstrahlung.


Sally

Hallo Nature-Boy,

schön, dass ich einen Weltreiseplanenden hier treffe, der in meinem Alter ist :)

Ab Herbst 2018 plane ich eine Reise um die Welt und zwar nicht mit dem Flugzeug, sondern mit Frachtschiff und Fahrrad und öffentlichen Verkehrsmitteln. Über ein Wohnmobil habe ich zwischenzeitlich auch nachgedacht, bin  jedoch auch zu dem Schluss gekommen, dass es ein 4x4 Mobil mit hohem Radstand sein müsste und das ist mir zu teuer.

Auch wenn wir vielleicht keine identischen Reiseziele haben - meine primären Ziele sind Südamerika, evtl. USA, mit der Transsib zurück - würde ich mich gerne mit Dir austauschen.

Ich bin 60 Jahre alt, habe mein reguläres Arbeitsleben vor zwei Jahren beendet, bin finanziell unabhängig, Nichtraucherin, studiert, Naturliebhaberin und  sportlich.

Viele Grüße
Sally

Nature-Boy

Hallo Sally,

vielen Dank für Deine nette Nachricht, das hört sich interessant an, auch die Reiseziele passen, denn aufgrund meiner früheren Panamericana-Erfahrung möchte ich definitiv nochmals Südamerika bereisen sowie gerne auch die schönen Nationalparks in USA, Kanada, Alaska.
Dazu muss ich meinen MAN-Truck (er hat eine ausreichend hohe Wattiefe und einen großen Radstand) per Frachtschiff auf den amerikanischen Kontinent transportieren, … und das würde ja ganz sinnvoll mit Deinen Reiseplänen zu kombinieren sein, … und für ein weiteres Fahrrad ist auf dem Truck natürlich auch noch Platz.

Ich schreibe Dir nun noch meine Koordinaten als private Mitteilung und freue mich auf Deine weitere Nachricht.

Viele Grüße
Nature-Boy


Nova-Aurora

Hallo Nature-Boy,

inspiriert von Gunther Holtdorfs Weltreise würde ich Dich sehr gerne für eine längere Zeit auf Deiner Weltreise begleiten. Denn die schönsten Erinnerungen sammelt man immer zu zweit und die (vermeintlich) einfachen Dinge im Leben sind die schönsten. Ganz besonders interessieren würde mich eine Reise quer durch Afrika.

Ich würde mich als lebenslustig, neugierig, gebildet, zupackend und zäh, aber dennoch feminin bezeichnen. Zugegebenermaßen bin mit 38 J. ein paar Jahre jünger als Du. Für mich ist dies jedoch kein Ausschlußkriterium. Ich habe viele ältere Freunde und Bekannte. Die Einstellung, die Werte und Ziele müssen übereinstimmen. Bei Interesse würde ich mich freuen, von Dir zu hören.

Viele Grüße
Nova


Nature-Boy

Hallo Nova,

ich freue mich über Deine netten Zeilen, von Gunther Holdorfs Weltreise – und auch von etlichen anderen glücklichen Langzeit-Weltreisenden - habe ich ebenfalls schon einiges gelesen; für mich ist das immer wieder faszinierend. … Und genau diese Reise-Leidenschaft lässt mich nun nicht mehr los, … und deshalb träume ich jetzt nicht mehr nur davon, sondern setze nun meine Reisepläne sehr konkret in die Tat um, … und, ... sehr viel lieber gemeinsam mit einer reisefreudigen Partnerin, als alleine.

Dein Alter ist für mich nicht relevant, viel wichtig sind für mich – neben einer „stimmigen Chemie“, vor allem ähnliche Werte, positives Denken und Handeln, ähnliche Zielsetzungen und Interessen, sowie natürlich hinreichend übereinstimmende Reisevorstellungen. 

Viele Grüße
Nature-Boy

Subbat

Hallo Nature Boy,

vor 2 Jahren war ich im bolivianischen Antiplano unterwegs. Da hatte ich mitten in der Pampa ein deutsches Wohnmobil gesehen und diese Szene hat mich nicht mehr losgelassen. Jedoch ist so ein Vorhaben alleine nicht sehr interessant.
Ich habe Reise- und Wohnmobilerfahrung, bin 56 Jahre alt und hätte Zeit.

Lieben Gruß
Tina

Abenteuerlustig25

Hallo Nature-Boy,
ich finde deinen Beitrag sehr interessant und er spricht mir zu 100% aus dem Herzen, weil ich genau so eine Art Reise plane wie du sie beschrieben hast.
Das hast du wirklich schön geschrieben.
Ich habe schon lange den Gedanken eine kleine Weltreise zu starten, nur leider fehlt es mir an einem Mitreisenden, weil es den Leuten in meinem Umfeld entweder an Geld, Zeit oder Abenteuerlust fehlt.
Für mich wäre es die erste lange Reise, aber ich möchte meinen Traum vom Reisen endlich erfüllen.
Ein Reisepartner der in der Hinsicht schon erfahrener ist, wäre ideal für mich. Mit mir kann man viel Spaß haben und zusammen die kleinen und großen Momente genießen. Ich liebe die Natur und ich liebe es etwas zu erleben.
Eine Reise mit einem Expeditionsmobil finde ich sehr spannend. Bin aber gleichzeitig sehr neugierig welche Routen du planst (aufgrund dessen, dass du ja ohne Flüge reist).
Nun zu mir noch kurz: ich hoffe ich schrecke dich nicht gleich ab. Ich bin weiblich, erst 25 Jahre alt. Aber für mich ist der Altersunterschied überhaupt kein Problem wenn die Sympathie stimmt. In meinem Umfeld kenne ich einige Männer in deinem Alter und finde wenn der Mann noch jung geblieben ist, kann man durchaus super harmonieren und das Alter ist doch letztendlich überhaupt nicht wichtig. Nichtraucher bin ich auch. Finanziell bin ich völlig unabhängig. Ich habe mir eine gute Summe zusammengespart. Ich plane vorerst 4-6 Monate zu reisen. Bin aber noch nicht festgelegt.
Ich würde mich sehr freuen wenn du dich bei mir meldest. Auch gerne per Mail: weltreise.jx@aol.com
Liebe Grüße
Sahra



Nature-Boy

Hallo Sarah,

herzlichen Dank für Deine sehr netten Komplimente, meine Antwort habe ich Dir unter Deiner „Weltreise-Mail-Adresse“ geschrieben.

Viele Grüße
Nature-Boy


serrafina

Hallo Weltreisender !
Falls Du noch keine passende Reisebegleitung gefunden hast, würde ich mich über eine Mail an serrafina@t-online.de freuen....alles weitere dann dort...

LG
serrafina - eine Reiseverrückte  :-) .... LKW kann ich auch fahren....

Tags: