Thema: argh.... wieder dieses elende budget-thema....  (Gelesen 1330 mal)

laCriiis

« am: 15. Februar 2009, 13:33 »
Guten Morgen!!!

Ich brüte wieder einmal über meinem Budget - die Reise rückt näher:). Ich mache mir doch immer wieder Sorgen, obs reichen wird. Vielleicht könntet ihr mir mal weiterhelfen!!

Ich werde die Länder Peru, Ecuador, Kolumbien, Nicaragua (2 Monate stationär), Honduras, Thailand, Laos und Kambodscha besuchen. Bis jetzt habe ich 50CHF (34Euros) pro Tag budgetiert. Darin enthalten ist Unterkunft, Verpflegung, Transport (excl. Flüge), SightSeeing und alles was sonst noch ansteht. Das macht für 9 Monate 12'000CHF (8'040Euros) - in Nicaragua rechne ich mit der Hälfte pro Monat.

3'500CHF (2'340Euros) gehen für die Flüge drauf.

1'500CHF (ca. 1'000Euros) für Versicherungen, Ausrüstung usw, vor der Reise.

Macht total... tataaaa....17'000CHF (11'390Euros) für 9 Monate Weltreise.


Was denkt ihr, ist dieses Budget realistisch oder liege ich voll daneben??

Und eine andere Frage: Ich muss ja auch schauen, dass ich noch ein bisschen Geld auf der Seite habe, um in der Schweiz wieder einzusteigen. Ich denke, das wären bei mir so ca. 3000CHF (2000Euros), was mir hier so für vielleicht einen Monat ohne Arbeit reicht, vielleicht 6 Wochen. Wie gross war euer Polster, als ihr wieder zuhause wart?? also, für wie lang reichte euer Geld nach der Reise??

Ich wäre froh, wenn ihr mal euren erfahrenen Senf dazugeben könntet (also eigentlich wünsche ich mir, dass ihr mich so richtig beruhigt, so à la 'das ist überhaupt kein Problem, du kannst wunderbar mit diesem Budget leben/reisen'  ;D, aaaber wenn's nicht so ist, dann sagt es mir bitte auch, gell :P).

So, nu wünsche ich allen einen klasse Sonntag - christine



0

karoshi

« Antwort #1 am: 15. Februar 2009, 16:53 »
Hallo Christine,

ich sehe auf Deiner Liste ausschließlich günstige Reiseländer. Teilweise sogar extrem günstige. Du hast auf jeden Fall genug Geld, wahrscheinlich auch noch ein ordentliches Polster für den Wiedereinstieg. Mach Dir keine Sorgen, das reicht! :)

LG, Karoshi
0

Tags: