Thema: Ich plane eine "Weltreise"  (Gelesen 263 mal)

Vali_CR

« am: 08. November 2016, 12:49 »
Hallo ihr Reiselustigen

Ich dachte ich stelle mich auch mal bisschen vor.
Mein Name ist Valérie, bin 27 Jahre jung und komme aus der Schweiz.
Schon seit mehr als 4 Jahren hat mich das Reisefieber gepackt und ich hab seither auch schon einiges gesehen. Jedoch konnte ich meisten nur während meinen 5 Wochen Urlaub irgendwo hinreisen. Dieses Jahr konnte ich einen kleinen Traum verwirklichen und war für 10 Wochen in Costa Rica, Nicaragua und Panama unterwegs. Da hat es mich dann noch mehr gepackt... Also schmieden meine Reisepartnerin und ich Pläne. 2018 soll unser Jahr werden.
Ja... es ist noch sehr lange hin, jedoch weiss jeder wie schnell die Zeit vergeht und so eine längere Reise kann man ja auch nicht von heute auf morgen in die Tat umsetzen.

Ich hab mir also einen Sparplan erstellt und sollte bis Ende 2017 mein Sparkonto mit ca. 30'000.- gefüllt haben.
Dann geht's los. Geplant ist bisher Südamerika und Mittelamerika und dann für längere Zeit in Costa Rica zu bleiben.
Was nachher kommt ist noch offen... Das Geld reicht sicher für mind. 1,5 Jahre... ich möchte noch so viel sehen. Mehr von SOA und auch USA, Kanada und Alaska, diese möchte ich aber anhand von Work und Travel bereisen um Geld zu sparen.

Ja das sind meine groben Pläne für 2018. Ich bin gespannt was die nächsten Monate bringen :)

Liebe Grüsse
Valérie

Vali_CR

« Antwort #1 am: 11. November 2016, 09:27 »
übrigens gibt es mehr zu lesen über mich unter http://www.frauglobetrotterin.ch

Tags: