Thema: Bei Eurowings nur one-way buchen? Lösung?  (Gelesen 884 mal)

Bobsch

« am: 20. Oktober 2016, 14:38 »
Hallo,

ich habe einen günstigen Flug von Cancun nach Köln entdeckt am 18.12.2016 mit eurowings. Leider finde ich keine Möglichkeit diesen zu buchen. Auf deren Webseite scheint dies nur in Verbindung mit einem Hinflug möglich. Weiss jemand eine Lösung?

Grüße
0

Vombatus

« Antwort #1 am: 20. Oktober 2016, 15:41 »
Hast du ein Link der Webseite?
Habe bei eurowings gar keinen Flug von Cancun nach Köln gefunden?
Was heißt günstig?
Bist du zeitlich flexibel?
0

Stecki

« Antwort #2 am: 20. Oktober 2016, 16:55 »
Man kann den Flug nur über die Angebotsseite auswählen, nicht in der Flugsuche. One Way ist zwar möglich, aber offenbar nur von Köln nach Cancun. Woher weisst Du denn dass der Flug billig ist? Suchen kannst Du ihn ja nicht, oder?
0

Vombatus

« Antwort #3 am: 20. Oktober 2016, 17:12 »
Hier ein Link. Ist das der Flug. "ab" 199*€. Wenn ja, dann nur von CGN -> CUN. Und das am 18.12. für 309,99 €.
https://www.eurowings.com/de/buchen/angebote/fluege-ab/DE/CGN/nach/MX/CUN/2016-12.html
* Basic-Tarif (Rabattpreis), soweit nicht anders gekennzeichnet – es entstehen Zuschläge bei Aufgabe von Gepäck. Preis pro Flugstrecke und Person. Begrenzte Sitzplatzkontingente.
0

Bobsch

« Antwort #4 am: 20. Oktober 2016, 17:19 »
Ich habe den Flug als one-way von Cancun nach Köln für 200€ bei skyscanner gefunden. Kann ihn so aber leider nicht buchen, da ich von skyscanner auf die eurowings-Seite weitergeleitet werde und dann auftaucht, dass der Flug nicht verfügbar sei. Wenn ich hin- und rückflug bei eurowings suche taucht derselbe Flug auch für 200€ auf, ist aber als Einzelflug auf deren Seite nicht zu finden und zu buchen!? Ein Telefonat mit eurowings hat auch keinen Aufschluss gebracht.
Örtlich bin ich flexibel, zeitlich eher weniger. Am 19.12 muss ich wieder in Deutschland ankommen.

Danke für eure Hilfe!

Grüße
0

Bobsch

« Antwort #5 am: 20. Oktober 2016, 17:21 »
Hier ein Link. Ist das der Flug. "ab" 199*€. Wenn ja, dann nur von CGN -> CUN. Und das am 18.12. für 309,99 €.
https://www.eurowings.com/de/buchen/angebote/fluege-ab/DE/CGN/nach/MX/CUN/2016-12.html
* Basic-Tarif (Rabattpreis), soweit nicht anders gekennzeichnet – es entstehen Zuschläge bei Aufgabe von Gepäck. Preis pro Flugstrecke und Person. Begrenzte Sitzplatzkontingente.

Das ist der Flug für 199€. Allerdings brauche ich ihn in umgekehrter Richtung, alsco cancun nach köln. Der Hinflug wäre auch mit eurowings, allerdings nach Kuba im November. Aber eine Möglichkeit einen Multistopflug zu buchen gibt es bei eurowings scheinbar auch nicht :-(
0

gotogoaway

« Antwort #6 am: 20. Oktober 2016, 21:08 »
Auch wenn sich das dumm anhört, lass die Finger von Eurowings, das ist eine schreckliche Fluggesellschaft.
1

Bobsch

« Antwort #7 am: 20. Oktober 2016, 21:40 »
Und worauf gründet deine Erfahrung? Wir erwarten keinerlei Service oder Sitzkomfort. Wir wollen lediglich günstig von A nach B kommen. Ich würde schätzen, dass wir vermutlich schon mit schlechteren Airlines unterwegs waren, z.B. lionair in Indonesien. Aber vermutlich hast du gute Gründe von der Airline abzuraten. Welche sind das?

Ein erneutes Telefonat mit dem Kundenservice von Eurowings hat folgendes ergeben:
Laut der Servicemitarbeiterin könne ich Hin- und Rückflug Köln-Cancun buchen. Dann solle ich bei der Hotline anrufen und versuchen den Hinflug rauslöschen zu lassen. Das müsste eigentlich klappen, aber sie könne es nicht garantieren. Sollte das allerdings nicht klappen, so könnte ich angeblich die gesamte Buchung innerhalb von 24h kostenfrei stornieren. Per Mail könne sie dies nicht schriftlich bestätigen, ich könne mich allerdings auf das Telefonat berufen welches aufgezeichnet würde. Grund sei, dass diese Regelung eine gängige Kulanzregelung für z.B. Falschbuchungen sei, allerdings nicht in der AGB fixiert sei.

Was meint ihr dazu?
0

Vombatus

« Antwort #8 am: 20. Oktober 2016, 21:56 »
Ich meine, du solltest erstmal herausfinden wieviel der Flug tatsächlich kostet. Beim Preis heißt es "ab 199€". Es kann auch sein, das er 400€ kostet. Das solltest du checken. Zudem wird explizit darauf hingewiesen: "… es entstehen Zuschläge bei Aufgabe von Gepäck. … Begrenzte Sitzplatzkontingente.".
0

Bobsch

« Antwort #9 am: 20. Oktober 2016, 22:06 »
Also ich kann ihn ja nicht als Einzelflug suchen. In der Kombination Hin- und Rückflug scheint der Rückflug (also Cancun - Köln) 199€ zu kosten. Auch bei skyscanner taucht er zu diesem Preis auf, ist dann am Ende aber wie oben beschrieben nicht buchbar.
Deswegen würde ich schon denken, dass der Flug eigentlich zu dem Preis verfügbar ist.


Gebühren für Gepäck, Sitzplatzbuchung etc. können dazukommen... Klar! Uns reicht aber Handgepäck.
0

moilolita

« Antwort #10 am: 21. Oktober 2016, 08:10 »
Also wir sind auch schon mit Eurowings geflogen, und hatten dabei sogar eine Namensänderung. Hat alles prima funktioniert, allerdings hört man viel über laaaange Verspätungen....

Bei so etwas würde ich allerdings die Finger lassen... Auf eine telefonische Aussage mit "könnte versuchen" und ist "Kulanz" sowie on den AGBs nicht geregelt und per Mail ist nicht. ....

Gehst du schon ein ordentliches Risiko ein. ..
0

GschamsterDiener

« Antwort #11 am: 21. Oktober 2016, 08:39 »
Auch wenn sich das dumm anhört, lass die Finger von Eurowings, das ist eine schreckliche Fluggesellschaft.

Da ist schon was dran, aber leider sind das die meisten günstigen Fluglinien in Europa. Und der Vorteil von Eurowings, wenn man von Deutschland aus fliegt, ist, dass man hier Miles & More sammelt und als Vielflieger recht rasch die obligaten Verspätungen in der Business Lounge absitzen kann.

Die Alternative wäre dann Air Berlin. Die streiken zwar nicht so häufig, sind aber ebenso unzuverlässig und können jederzeit  Pleite gehen.
0

Bobsch

« Antwort #12 am: 21. Oktober 2016, 23:01 »
So, jetzt haben wir unsere Flüge gebucht. Am 18.11 von Köln nach Varadero mit Eurowings und am 18.12 von Cancun nach Brüssel mit Tuifly/jetairfly. Die Flugtage passen so einfach perfekt und wir können unsere Urlaubsteage bis zur "letzten Minute" auskosten. Und auch der Preis war sehr verführerisch.

Kaum gebucht haben wir auf der Eurowings-Seite den Hinweis entdeckt, dass von der "UFO" Streiks angekündigt wurden. So viel zum Thema lass die Finger von eurowings ;-) Jetzt habe ich ein wenig dazu gegoogelt und werde nicht so richtig schlau aus dem was man so liest. Wenn ich das richtig verstanden habe wird nur der "deutsche Ableger" der Eurowings bestreikt und dies würde "nur" 23 der 90 jets betreffen. Die Langstreckenflüge scheinen ja gar nicht von eurowings selbst betrieben zu werden!? So wird unser Flug von Sun Express betrieben obwohl ich auf der Webseite von SunExpress selbst diese Strecke garnicht finde. Wie hängen denn nun Eurowings und SunExpress zusammen? Und brauchen wir uns deshalb keine Sorgen zu machen bezüglich des Streiks?

http://www.focus.de/reisen/flug/ab-montag-ufo-kuendigt-streiks-bei-eurowings-an-das-muessen-passagiere-jetzt-wissen_id_6096876.html
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/eurowings-streik-koennte-dauern-warnt-ufo-vorstand-baublies-a-1117623.html
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/streik-ufo-103.html
http://www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-konsumgueter/ufo-eurowings-flugbegleiter-kuendigen-streiks-an/14715056.html
0

GschamsterDiener

« Antwort #13 am: 22. Oktober 2016, 12:39 »
Sun Express ist quasi die abgewrackte türkische Schwester von Eurowings.
0

Bobsch

« Antwort #14 am: 22. Oktober 2016, 14:16 »
Das klingt vielversprechend  ;D
0

Tags: