Thema: Kalifornien hw 1  (Gelesen 297 mal)

Bapobalduzzi

« am: 04. Oktober 2016, 23:49 »
Aloha zusammen, wir sind mittlerweile in san francisco gelandet und überlegen wie es ab Freitag weiter gehen soll. Unser nächster flug geht am 20. von LA aus also würde eine autofahrt den hw1 entlang richtung süden sinn machen. Wir wollen jetz aber auch nicht alles vorbuchen sondern möglichst spontan wo einkehren. Ist es möglich auf diesem weg günstige übernachtungen zu finden?

Lg
0

Sebi

« Antwort #1 am: 05. Oktober 2016, 00:05 »
Moin! Jo, sollte kein Problem sein. Im Nordteil und im Südteil sind ja diverse Städte entlang der Strecke, mit entsprechender Infrastruktur (Motels, etc.). Dünner besiedelt ist nur das Stück um Big Sur, also so zwischen Carmel und San Louis Obispo.... da bist du aber ja wenn du neben anhalten und Landschaft schauen keine größeren Aktivitäten planst in ein paar Stunden durch.
0

Bobsch

« Antwort #2 am: 05. Oktober 2016, 13:41 »
Wir haben die Strecke damals in 1,5 Tagen gemacht. Zugegeben etwas gehetzt. 3 bis max. (!!!) 4 Tage wären sicherlich gut. Den Rest der Zeit würde ich anders verbringen. Z.B. Yosemite NP, Death Valley oder SF. Gibt sicherlich noch viel mehr, kommt auf eure Interessen an. Uns haben v.a. Die Nationalparks sehr gut gefallen.

Grüße
0

Tags: