Thema: Nord- und Südamerika  (Gelesen 1259 mal)

tanileha

« am: 06. Februar 2009, 12:53 »
Hallo zusammen

Ich habe mal auf dieser Page das Reisezeiten-Tool benutzt. Es ist so dass ich von ca. Oktober bis Januar/Februar 10 reisen werde, und zwar durch Zentral- und Südamerika (ich weiss ich weiss, das geht noch ewigs. Bin vorher 10 Monate in Kanada an einer Sprachschule). Wie ist das, kann ich mich auf dieses Tool verlassen, dass ich z.B. Ecuador, Peru und Bolivien am besten gleich abschreibe? Und was heisst so in etwa: Reisezeit = nicht so gut?

Könnt ihr mir eventuell ein super Südamerika-Buch vorschlagen, wo ich alle wichtigen Informationen rauslesen kann? Ich habe nämlich noch absolut keine Ahnung von Südamerika, weiss überhaupt nicht was ich anschauen soll und was nicht...
Und wie ist das mit Fliegen oder Bussen usw.? Wird das eventuell auch alles in so einem SUPERBUCH stehen? Hab etwas gelesen dass man von Nord- nach Südamerika fliegen sollte, da die sonstige Reiseroute die Drogenroute ist und man die besser nicht nehmen sollte. Solche "Routen" wird es wohl noch ein paar geben, solche, wo man besser das Flugzeug nimmt?

Ah übrigens, eben, es sind so ca. 4/5 Monate, wo ich reisen will. Wievil von Südamerika kann ich da eigentlich sehen? Das Budget, naja, will nicht extrem viel ausgeben, will dann schon auch sehr günstig leben, aber ich habe geerbt und deswegen käme es so nicht unbedingt extrem drauf an...hab so mit 7000.00 Euro gerechnet (sollte wohl schon reichen für Südamerika, oder?) Werde vorher noch 3 Monate Kanada bereisen, dies wird schon teurer werden (obwohl, hab mich beim Couchsurfing angemeldet..., mal schauen;-).

Dann habe ich auch noch gesehen dass z.B. TravelWorks Volontariate in Mexico anbietet, gleichzeitig mit 4 Wochen Sprachkurs. Ist das was, hat das schon jemand von euch gemacht? Ah uiii, dann ist ja schon wieder ein ganzer Monat rum...da muss ich wohl doch bis Februar/März verlängern :P

Grüsse aus der Schweiz, tanileha... 8)
0

karoshi

« Antwort #1 am: 06. Februar 2009, 13:46 »
Naja, das Reisezeiten-Tool ist noch in der Beta-Phase. Aber im Großen und Ganzen stimmt es schon.
"Nicht so gut" heißt: Reisen ist in der Zeit möglich, aber zu einer anderen Zeit wäre es besser.

Das "Superbuch" wäre das South American Handbook. Unglaublich viele Details auf engem Raum, aber für einen allerersten Überblick nicht geeignet. Wenn Du noch gar nicht weißt, wo Du hin willst, solltest Du vielleicht erst mal hier nachsehen.

LG, Karoshi
0

tanileha

« Antwort #2 am: 06. Februar 2009, 14:00 »
Oke du meinst, ich solle dann eventuell zuerst etwas Kleines kaufen zum lesen? Gehe morgen schnell schauen was es alles gibt in Südamerika :o

Danke für den Link, lese es gerade mal durch ;D

Über weitere Ideen freue ich mich. Vielleicht war ja schon jemand da der dies hier sieht und kann mir ein paar Empfehlungen geben??
0

karoshi

« Antwort #3 am: 06. Februar 2009, 14:15 »
Was hältst Du denn davon?
0

tanileha

« Antwort #4 am: 06. Februar 2009, 15:22 »
DA BIN ICH JA GLEICH VOLL VON DEN SOCKEN!!! HAB'S GLEICH EINGETRAGEN AUF MEINER SÜDAMERIKAKARTE, IST JA PEEEEERFEEEEEKT ;D Also das nenne ich eine super Hilfe, danke vielmals :D

Sehe ich das richtig auf dieser Flugticket-Seite dass es nur Flüge Mexico-Lima gibt? Aber Peru Hochland ist ja nicht wirklich Lima. Wie komme ich dann in's Hochland?

Und wie ist es mit dieser Reise: Werden 4 Monate und 7000.00 Euro reichen? Kannst es mir ruhig sagen wenn ich da völlig falsch liege ::)
0

karoshi

« Antwort #5 am: 06. Februar 2009, 15:37 »
Sehe ich das richtig auf dieser Flugticket-Seite dass es nur Flüge Mexico-Lima gibt? Aber Peru Hochland ist ja nicht wirklich Lima. Wie komme ich dann in's Hochland?
Am einfachsten und elegantesten mit einem Inlandsflug nach Cusco. Du könntest zwar auch mit dem Bus fahren, aber wenn Du sowieso später noch mal auf dem Weg nach Norden durchkommst, kannst Du die Sehenswürdigkeiten an der Küste (inklusive Lima) auch dann noch anschauen, zu einer besseren Reisezeit.

4 Monate für den Südamerika-Teil ist sportlich, aber wenn Du nicht irgendwo hängen bleibst, geht das gut in der Zeit. Und das Geld wird dafür auch reichen.
Ich frage mich nur, ob Du wirklich vorher noch Mexico machen solltest, oder nicht doch lieber im Anschluss.
0

tanileha

« Antwort #6 am: 06. Februar 2009, 15:47 »
Dachte einfach, dass ich eben in Mexico den Spanisch-Kurs mache 4 Wochen lang...denn ohne Spanisch will ich nicht in Südamerika rumreisen...und vorher geht nicht, mache ja da 10 Monate Englisch-Kurs 8) Und sowieso, Spanisch lernt man in einem Spanischen Teil ;)
0

tanileha

« Antwort #7 am: 06. Februar 2009, 15:50 »
Ich bin's nochmal: Und danach kann ich ja dann noch den Südwesten Amerika's machen (gemäss Reisezeittool ist Februar/März gut für Sandiego etc.)? Ist das richtig so?
0

karoshi

« Antwort #8 am: 06. Februar 2009, 16:01 »
Wenn Du insgesamt 4 Monate hast und davon auch noch 4 Wochen einen Kurs machen willst, dann tust Du gut daran, Dich auf eine der beiden Regionen zu beschränken, sonst wird es einfach zu viel. Mexico und Zentralamerika wäre eine gute Wahl, und das ist ja auch von Kanada aus gut zu erreichen.
Eine Alternative ist, nur Südamerika zu machen, wobei es bei dervon mir skizzierten Route besser wäre, Du könntest etwas früher anfangen, wegen des Kurses.
0

tanileha

« Antwort #9 am: 06. Februar 2009, 17:59 »
Muss mich anders ausdrücken: Ich bin im Juni fertig mit der Schule, danach möchte ich noch Kanada erkunden. Je nachdem halt etwa 2 Monate. Das heisst, ich würde Mexico im August/September machen, damit ich dann mit Peru im Oktober beginnen kann (muss ja, November ist ja nicht mehr gut gemäss Reisezeitentool :o

Ich dachte halt einfach, 4 Wochen Spanisch sind sicher gut und dann eben noch 4 Wochen Volontariat einbauen, das heisst, ich wäre 2 Monate in Mexico. Kann dies natürlich auch an einem anderen Ort machen oder später wenn ich zurück kehre. Die 4 Monate sind wirklich NUR Reisen.
0

tanileha

« Antwort #10 am: 06. Februar 2009, 18:02 »
Wie heisst die Homepage nochmals wo ich alle Flüge anklicken kann wo es gibt? Hab da heute im Geschäft wohl einen falschen Link abgeschrieben... ::)
0

Tags: