Thema: Wohin im Juli?  (Gelesen 293 mal)

Dome

« am: 17. Mai 2016, 21:52 »
Hallo Zusammen!

Wir überlegen gerade zwecks unserer Weiterreise.

Wir sind gerade in Südamerika und wollten eigentlich im Juli dann nach Asien, konkret China.

Immer öfter liest und hört man aber, dass das nicht die beste Zeit für China ist.

Doch wohin sonst? Wir wollen dann im August/September nach Australien/Neuseeland und dann am Dezember/Januar den Rest von SOA machen.

Nur für Juli/August haben wir nicht so richtig einen Plan.
Vielleicht Indonesien? Oder Philippinen?


Für eure Hilfe wären wir Dankbar.

0

n_rtw

« Antwort #1 am: 18. Mai 2016, 07:18 »
Indonesien ist vom Wetter her perfekt im Juli und August. Und: von Bali aus gibt es oft sehr guenstige Fluege nach Australien...
Aber Indonesien ist sooo viel mehr als Bali. Orang Utans in freier Wildbahn gucken in Ketambe, Sumatra, oder sehr interessante Kultur rund um den Tod und Landschaft zum Wandern in Tana Toraja, Sulawesi, oder Vulkane und Tempel in Ostjava, oder Komodo-Warane in Flores. Schnorcheln/Tauchen eigentlich fast ueberall... Da kriegt man 2 Monate sehr einfach rum.
Philippinen kenn ich nicht, sollen aber auch sehr schoen sein.
0

karoshi

« Antwort #2 am: 18. Mai 2016, 08:00 »
Wenn Ihr China sehen wollt, müsst Ihr Euch nicht vom Wetter im Juli abhalten lassen. Es kann halt heiß werden, und in manchen Ecken (Südosten) auch feuchtheiß. Es gibt aber immer Ecken, die auch im Sommer gut machbar sind. Denkt eher an Peking/Xi'an/Yunnán/Tibet als Hong Kong/Shanghai/Sichuan.

Wenn Ihr unbedingt ausweichen wollt: natürliche Kandidaten (wenn Ihr anschließend nach Australien/NZ weiter wollt) wären die Südsee, Indonesien, Papua Neuguinea oder Australien (Norden/Outback).
0

Tags: