Thema: Weltreise 2017 (evtl. mit Rad)  (Gelesen 1216 mal)

Snoopy86

« am: 01. Mai 2016, 18:30 »
Hey ihr Lieben!!
Ich plane ab 2017 eine Weltreise zu starten und suche dafür noch einen Partner. Um kurz meine ersten Überlegungen euch mitzuteilen hat mich durchaus der Trip von Felix Starck schwer beeindruckt. Mit Begeisterung habe ich seine Dokumentation gesehen ☺️ Also irgendein besonderes "Kriterium" für die Umsetzung soll eingebaut werden.... wie eben per Bike die Welt zu umfahren. Aber vielleicht habt ihr ja auch noch die eine oder andere Idee. Bin für alles offen ☺️ Reisezeit 6-12 Monate, kurz zu meiner Person: ich stehe eigentlich mitten im Leben, bin beruflich erfolgreich und werde dieses Jahr 30 Jahre alt. Bedingt durch meinen sehr zeitintensiven Job 😕 Merke ich immer mehr mein privates Leben zu verpassen. Es ist Zeit zu "reseten"! Ich möchte für mich selber herausfinden, ob mein Leben wirklich so weiter gehen soll oder ob es noch ganz andere Möglichkeiten und Perspektiven für mich gibt. Ich will Menschen und andere Kulturen kennenlernen. Ich liebe das Leben und will es einfach wieder in vollem Umfang spüren und genießen. Ich bin ein sehr naturverbundener Mensch und bin daher auch gerne viel zu Fuß unterwegs.

Also sollte sich jemand nun angesprochen fühlen, schreib einfach drauf los! 😃 Ich bin gespannt und hoffe auf positive Rückmeldungen 😁

Luca

« Antwort #1 am: 10. Mai 2016, 12:15 »
Hey
Ich steh zwar noch nicht so mitten im Leben wie du
Und auch erst 21 aber ich spiele schon länger mit dem Gedanken mal ne Auszeit zu nehmen und die Welt zu entdecken.

Ich hab jetzt dann Zeit bevor ich anfange zu studieren
Also kann ich das beliebig weit heraus zögern

Würde mich über deine Antwort freuen.

Wenn du Interesse hast schreib mir doch ne Mail

Luca@bleninger.eu

Marieluis

« Antwort #2 am: 14. Mai 2016, 14:31 »
Hy Snoopy,

habe gerade von Deiner geplanten Weltreise hier gelesen. 2017 wird 200 Jahre Fahrrad gefeiert. Wir als Fahrrad-Verband haben einige große Aktionen geplant - u. U. könnten wir Deine Fahrrad-Weltreise mit einbauen. Dazu müssten wir aber ein bißchen mehr erfahren. Wie können wir mit Dir in direkten Kontakt treten? Hast Du uns ne E-Mail-Adresse? Eine Blog? Eine Webseite mit Impressum??
Ich bin gespannt...

LG Marieluis

Lars D

« Antwort #3 am: 18. Mai 2016, 16:46 »
Hallo erstmal👋
Ich denke und hoffe mal ich bin noch nicht zu spät. Zunächst einmal zu mir. Ich heiße Lars bin 17 Jahre alt und werde nächstes Jahr mein Abi fertig machen. Da ich schon länger den Traum der Weltreise habe will ich damit auch garnicht all zu lange warten. Ich würde mich freuen wenn man vielleicht als Gruppe oder zu zweit einfach erstmal einen ersten Schritt macht und man kann sich (wenn man sich kennengelernt hat) ja immer noch überlegen ob das Sinn macht und welche Ziel man sich setzt.
Ich würde mich über eine Reaktion sehr freuen 😊

Betty-P.

« Antwort #4 am: 04. September 2016, 17:06 »
Hey Snoopy,
Ich heiße Betty und habe gerade deinen Aufruf gesehen.
Genau wie du, habe ich seitdem ich die Geschichte von Felix Starck gelesen habe, einen Floh im Ohr. Ich liebe es, zu radeln und spiele schon länger mit dem Gedanken, eine längere Reise zu unternehmen. Das mit dem Rad zu schaffen, wäre natürlich toll.

Ein paar Eckdaten. Werde bald 26 und liebe wie gesagt das radeln, aber auch wandern. Ich lebe in Zürich, bin aber auch sehr regelmäßig in Deutschland.
So könnte man sich vorab treffen und sich kennenlernen, planen.
Ich würde gern ab Sommer 2017 in die Pedale treten, hoffe du bist noch nicht total durch geplant.
Über eine Antwort von dir würde ich mich sehr freuen! :)
Lieben Gruß

Louis

« Antwort #5 am: 11. Januar 2017, 15:21 »
Hallo Weltreisende,

ich habe dieses Jahr auch vor eine Weltreise geplant. Gedacht war mit dem Fahrrad, bin da aber nicht voll festgefahren.
Ich bin 31 Jahre alt und brauche muss einfach mal was anderes machen als nur zu arbeiten,...
Wenn dein/euer Angebot also noch besteht, dann würde ich mich über eine Antwort freuen.

VG Alois

lisken

« Antwort #6 am: 13. Januar 2017, 09:53 »
Hey,
vielleicht ist es ja schon zu spät und du bist schon unterwegs bzw. hast schon einen Reisepartner gefunden? Ich kann dein Verlangen nach Freiheit/Abenteuer und die Frage nach dem "mehr" verstehen. Ich habe meinen Beruf vor einem Jahr an den Nagel gehängt, bin 3400 km zu Fuß gelaufen und meine Abenteuerlust ist immer noch nicht gebremst :). Also falls du noch nicht unterwegs bist, würde ich mich über eine mail freuen (lis.huberty@gmail.com).
Lisa

Tags: