Thema: Weltreise in Geländewagen mit Wohnkabine  (Gelesen 908 mal)

SzumL

« am: 21. April 2016, 22:36 »
Hallo zusammen,

ich bin Stefan, 24 Jahre alt und komme aus der Nähe von Stuttgart. Wie es hier schon viele Personen beschrieben haben, frage auch ich mich was das Leben noch so bereit hält wenn man es nicht schafft dem Alltag zu entfliehen und sich selbst auf einer Reise ins Ungewisse weiter zu entwickeln. Deshalb keimt in mir der Gedanke aus dem Trott auszubrechen. Nicht nur für ein paar Wochen oder Monate. Geprägt durch Familienurlaube habe ich die Annehmlichkeiten eines Reisemobils/Wohnwagen/Wohnmobil kennen- und liebengelernt. Dazu gehören ein bequemes Bett, ein Dach über dem Kopf, eine Dachhöhe unter der man aufrecht stehen kann, die Freiheit dort zu halten wo es einem gefällt, ein "Badezimmer", usw. Da es mit einem Standardwohnmobil auf weniger gut ausgebauten Straßen, in kleinen Dörfern schwierig werden könnte, schwebt mir ein Pick-Up mit einem Wohncontainer für eine Weltreise vor. Routentechnisch bin ich recht offen, Südamerika wäre aber ein toller Startpunkt. Es gibt tolle Reiseblogs die mit Motorrädern, Offroadern o.Ä. unterwegs sind, daher meine Vorstellung zum Fahrzeug.
Natürlich wird es kein günstiger Spaß mehr als ein Jahr mit open End zu reisen aber was bringt es, später mal der reichste auf dem Friedhof zu sein? Bevorzugt würde ich eine Reisepartnerin suchen, zwischen 20 und 30 Jahre alt, gerne mit technischem Wissen. Von diesen Einschränkungen soll sich niemand ausgegrenzt fühlen. In erster Linie suche ich nämlich einfach eine/n Reisepartner/in der/die sich von meiner Anzeige angesprochen fühlt. Bei großem Interesse könnte man auch mit mehreren Fahrzeugen fahren, was Sicherheit bietet und bestimmt Spaß macht. Ich freue mich auf eure Zuschriften :)

Gruß Stefan

Claudia-to-go

« Antwort #1 am: 22. April 2016, 03:51 »
Hey Stefan,

kennst du dieses Blog? Das könnte für dich interessant sein: https://glaarkshouse.com/tag/weltreise/

Viele Grüße,
Claudia

SzumL

« Antwort #2 am: 22. April 2016, 13:20 »
Hallo Cludia,

danke für die Empfehlung, den Blog kenne ich schon :) Die zwei sind meines Wissens wieder zurück in München.
Interessierst du dich für solche Blogs? Christian Weinberger folge ich über Facebook bei seiner Reise.

Gruß Stefan

Claudia-to-go

« Antwort #3 am: 22. April 2016, 18:07 »
Hey Stefan,

Danke für den Tipp. Wenn ich selbst nicht unterwegs bin lese ich so ziemlich jedes Reiseblog.
Falls du selbst auch bloggen wirst kannst du deine Adresse in den hiesigen Sammelthread für Reiseblogs posten.

Viele Grüße,
Claudia

Lars D

« Antwort #4 am: 18. Mai 2016, 17:03 »
Hallo erstmal👋
Ich denke und hoffe mal ich bin noch nicht zu spät. Zunächst einmal zu mir. Ich heiße Lars bin 17 Jahre alt und werde nächstes Jahr mein Abi fertig machen. Da ich schon länger den Traum der Weltreise habe will ich damit auch garnicht all zu lange warten. Ich würde mich freuen wenn man vielleicht als Gruppe oder zu zweit einfach erstmal einen ersten Schritt macht und man kann sich (wenn man sich kennengelernt hat) ja immer noch überlegen ob das Sinn macht und welche Ziel man sich setzt.
Ich würde mich über eine Reaktion sehr freuen 😊

Surfy

« Antwort #5 am: 20. Mai 2016, 01:08 »
Das vorhaben tönt doch schon mal ganz gut, ich drücke Dir die Daumen bei der Suche nach einer passenden Begleitung.

Ein Pickups mit Kabine ist kein schlechter Ansatz. Ein Bus mit Klappdach als VW Bulli wäre auch eine Option die sich anzuschauen lohnt.

Die Reiseform im 4x4 hat auch mich begeistert. Nach einer Transafrika im 2012 zusammen mit meiner Freundin, war ich im 2015 für sechs Monate alleine in Südamerika unterwegs.

Damit war ich bislang unterwegs. Gut im Gelände und doch noch Alltagstauglich...



Nun ist erst einmal wieder viel Arbeiten und Karriere angesagt  ;)

Surfy

Luca

« Antwort #6 am: 22. Mai 2016, 11:59 »
Hey
Also genauso stelle ich mir meine Reise auch vor
Nicht gebunden an Flüge oder öffentliche Verkehrsmittel
Überall einfach so lang bleiben wie man Lust hat

Wann soll deine Reise denn los gehen ?

Meld dich doch mal
Gerne auch per Mail
Luca@bleninger.eu

Kurz zu mir
Ich heiße Luca bin 21 Jahre alt und wohne in der Nähe von München
Ich würde gerne einfach Neues erleben und die Welt sehen

Freu mich auf deine Nachricht

Tags: