Thema: Mit dem Auto von San Francisco nach Alaska - Worldsafari stellt sich vor  (Gelesen 455 mal)

Worldsafari

Hallo Zusammen

Ich bin schon einige Zeit hier im Forum eher als "stille Mitleserin" dabei. Es ist an der Zeit, dass ich mich einmal vorstelle.

Vor einigen Monaten habe ich meinen Job gekündigt und bin nach Tansania gereist. In Tansania verbrachte ich 4 spannende und erlebnisreiche Monate. Nebst der Besteigung des Kilimanjaro und einigen tierreichen Safaris, lernte ich die tansanische Kultur besser kennen. Ich arbeitete als Volunteer in einem Kinderheim.
Anschliessend ging die Reise weiter nach Argentinien und Chile. Zuerst war ich einen Monat in San Rafael (Mendoza) AR "stationiert", bevor die Reise dann ganz in den Süden ging. Von Ushuaia in Richtung Norden reiste ich durch das wundervolle Patagonien.

Mittlerweile bin ich in Valparaiso angekommen. In den nächsten Tagen wird die Reise weiter nach Norden gehen. Die Atacama-Wüste steht auf dem Plan. Und natürlich will ich noch einen Abstecher zur Salar de Uyuni in Bolivien machen.

Und schliesslich beginnt ein weiteres, grosses Abenteuer für mich. Anfangs Mai werde ich in San Francisco eintreffen. Dort werde ich ein Auto kaufen und mit ihm nach Alaska fahren. Prudhoe Bay heisst das Ziel. Ich bin schon sehr gespannt (und zugegebenermassen auch etwas nervös) was ich mir da "eingebrockt" habe. Auf alle Fälle freue ich mich riesig auf die kommende Zeit!

Wie es nach Alaska weiter geht, steht noch in den Sternen...

Ich bin sehr am Austausch interessiert. Also falls du mir irgendwelche Tipps oder Erfahrungsberichte für meinen Roadtrip quer durch Nordamerika hast, nur her damit. Natürlich bin ich auch gerne bereit, dir meine Ratschläge und Erfahrungsberichte meines bisherige "Reise-Lebens" zur Verfügung zu stellen.

Mehr über mich und meine Weltreise gibt es auf www.worldsafari.info zu lesen.


An dieser Stelle, frohes Reisen!

Worldsafari

Tags: