Thema: Wie lange Indonesien ?  (Gelesen 757 mal)

HiHoB

« am: 22. März 2016, 11:40 »
Hallo liebes Forum,

Wie lange würdet ihr empfehlen in Indonesien herumzureisen ? Ich werde im Sommer, von Juli-Oktober in Südostasien sein. Der ursprüngliche Plan war es, 2 Wochen in Kambodscha, einen Monat Myanmar und 6 Wochen in Indonesien zu verbringen. Ich reise gerne eher langsam. Nun bin ich am überlegen, ob es nicht besser wäre, auch aufgrund der Regenzeit, aber auch aufgrund der Größe und Vielfalt des Landes, lieber 2 Monate in Indonesien zu verbringen.
Was denkt ihr  ?

Lg,
Shaveman
0

dirtsA

« Antwort #1 am: 22. März 2016, 13:02 »
Hey,

Prinzipiell könntest du aufgrund der Grösse und Vielfalt auch deine komplette Reise in Indonesien verbringen, ohne dass dir langweilig wird. Noch mehr, wenn du gerne langsam reist.
Es kommt aber darauf an, welche Inseln dich interessieren - vielleicht kannst du dazu mal mehr sagen.

Hier mal meine Erfahrungen:
- Bali hat mich am wenigsten beeindruckt, Highlights lassen sich in 1-2 Wochen sehen
- Java war toll v.a. Bromo Gegend, und 2 Wochen fand ich ideal für die Highlights
- Lombok fand ich nicht so speziell, wie man oft hört, aber ganz nett für ein paar Tage
- Bootstour Lombok - Komodo - Flores dauert 3-5 Tage und fand ich super
- Flores selbst ist in 2 Wochen gut zu bereisen. Busfahrten sind sehr lange, weshalb man nicht so schnell unterwegs sein kann. Ich fand es schön, aber ausser dem Tauchen im Komodo NP auch etwas überbewertet (so wie Lombok)
- Sulawesi - hier habe ich ein Monat verbracht (Nord nach Süd) und mir ist nicht langweilig geworden. Wenn du Strand und einsame Inseln magst, könntest du alleine auf den Togian Islands mehrere Wochen mit Island Hopping verbringen. Ist halt sehr untouristisch, also keine Party. Tanah Toraja eines der Highlights von Indonesien für mich! Hätte insgesamt auch 1-2 Wochen länger auf Sulawesi bleiben können, Zeit ist mir dann doch etwas knapp geworden.

Zum Rest zB Sumatra oder Borneo kann ich nichts sagen. Die schönsten Inseln waren für mich Sulawesi und Java.
0

Reisender215

« Antwort #2 am: 22. März 2016, 14:00 »
Hallo ,

du solltest dir vorab ( da du ja eher ruhig reisen magst((ich bin eher gechillt))
2-3 Inseln aussuchen.
Alles was du in SOA findest, gibt es auch in Indo!! Welt klasse Strände, welt klasse tauchen/schnorcheln alles ist billig ( gut kommt auf dich an) Party , süße Mädels , Kultur . Nette Muslime. Spass ohne Ende. Endeckertum , sehr interessierte Einheimische !usw usf.

Sumatra, Java, Bali , Sulavesi, Papua evtl. hab ich eine vergessen.

Ich wollte 4 wochen hin und war dann 6 Monate. Und habe die anderen Inseln aus Zeitmangel nicht bereist.Und auch aus Desinteresse ( zu viele Touristen von Bali im Süden mal abgesehen)  Ich bin aber auch immer ohne Plan unterwegs, ich könnte nie meine Reise vorplanen.

Sumatra solltest du Lake Toba , da auch ne 3 Tages Jungle Tour machen mit Urang Utans . Bei 5 Tage, geht man mit dir Sumatra Tiger suchen.
Evtl. Von Banda Ashe ( schreibt man das so?) noch nach Pulau weh. Tauchen schnorcheln . Auch ja in Indonesien gibt Es so viel zu machen :)

2 wochen Kambotscha ? Hmm ich war nach 3 Tagen durch Kiffen und relaxen konnte ich auch woanders , ist so das "keine Kohle mehr abhängen" Backpacker land , so fühlte es sich für mich an . Wobei Wohl die Inseln im Süden gut sein sollen.
Somit war es bei mir dann eben nur die Region um Ankor.

Versuche mehr Zeit in Indonesien zu verbringen.

Jeder ist natürlich anders aber das wäre mein Tip dazu
0

HiHoB

« Antwort #3 am: 22. März 2016, 21:40 »
Hey,
vielen Dank fuer eure Antworten. Ich denke auch, dass 2 Monate vielleicht besser waeren. Wow, dass es auf Sumatra noch Tiger gibt, wusste ich nicht !
Wie sieht es mit der Regenzeit in Indonesien aus, gibt es da Inseln, die dann eher subotimal zu bereisen sind ?
0

Reisender215

« Antwort #4 am: 23. März 2016, 00:56 »
Well , Regenzeit. ich war zur Hauptregenzeit unterwegs. Aber dann regnet es halt mal. Ist Äquator nah . Papua und Sumatra wohl am Äquatot. Es regnet 2 std und dann ist wieder gut. In Bali ( da weiter weg vom Äquator) regnet es auch mal länger. Das ist dann aber nicht kalt. Einfach nur nass und gut. Fühlt sich anders an :) . Jacke drüber und weiter. Ja es gibt zumindest dort oben noch Tiger. Die sind aber selten und es gibt keine Sichtgarantie in den 5 Tagen. Die Touren sind nördlich 2h vom lake Toba entfernt. Auf die Insel im See würde ich auch ! Samusier island ( falsch geschrieben :).  )


Zu Bali : der Süden Kutau/Denpasar ist sehr touristisch. Party viel Bumbum . Der Westen aber frei vom Weißbrot und sehr billig. Dort gibt es gar Shamanenkultur ! Sehr interessant die heilen dort mit elixieren usw. fands auch sehr interessant dort. Im norden kannst super Tauchen je nach Wetter.
Wenn du surfst , Java island Patcitan ;)

 
1

michelaufreise

« Antwort #5 am: 24. März 2016, 05:32 »
Du hast nee scheis Reisezeit ich würde pers. Nur nach Indonesien fahren.
Für Nord Sumatra habe ich 30 Tage gebraucht.
Für halb sulawesi 25 tAge.
Ich würde die Ziele nehmen die schwer zu bereisen sind
Molukken sulawesi Sumatra
Sumatra hat mir besser gefallen.
1

HiHoB

« Antwort #6 am: 24. März 2016, 16:04 »
Ist auch eine Überlegung, allerdings gibt es das Visum ja maximal nur für 60 Tage. Auf einen Visa Run habe ich eher weniger Lust.
0

michelaufreise

« Antwort #7 am: 24. März 2016, 18:19 »
Da bin ich bei dir auf den Visa run hatte ich keine Lust.
Gibt aber genug Optionen. 
0

Reisender215

« Antwort #8 am: 25. März 2016, 06:13 »
Das Visa problem , sollte sich gerade in Bali Kuta/Denpasar gegen etwas Geld bei einer Agency "Klären" lassen. Bobo's Bikeservice z.b.
0

HiHoB

« Antwort #9 am: 25. März 2016, 18:14 »
Wie genau lässt sich sowas "klären" ?
0

Tags: