Thema: Nepal Aufenthalt  (Gelesen 1466 mal)

diane

« am: 12. Januar 2009, 11:40 »
aloha zusammen,

kann mir jemand tipps zum aufenthalt/reisen für nepal geben?

meine reisedauer beträgt 4 wochen

- wandern ist angedacht für ca. 7-10 tage
(macht es sinn trekks aus dtl vorzubuchen) hatte mir vorgestellt vorort zu schauen
- dann rundreise von kathmandu richtung darjeeling (mit bus)
- nationalpark mitnehmen

- orga techn. das visum schon in dtl. beantragen, oder hat jemand erfahrung mir ausstellung am flughafen

über eine antwort wäre ich dankbar, :D

sonnige grüße diane
0

karoshi

« Antwort #1 am: 14. Januar 2009, 08:28 »
Hallo Diane,

grundsätzlich ist Vorausbuchung keine so schlechte Idee, wenn Du den genauen Termin schon weißt. Ich war im letzten Herbst in Nepal und konnte feststellen, dass es sehr große Qualitätsunterschiede zwischen verschiedenen Trekking Guides gibt. Manche sprechen kaum Englisch und/oder kriegen den ganzen Tag den Mund nicht auf.

Wir hatten durch eine Empfehlung von Deutschland aus schon einen Guide kontaktiert, und der war ein absoluter Volltreffer. Er kann sehr gut Englisch sprechen (und tut es auch), ist absolut zuverlässig und war immer gut drauf. Ich gebe Dir mal die Kontaktdetails:

Sagar Thapa Magar
E-Mail: sagarthapa75@hotmail.com
Tel.: 00977 9846078043

Er kommt aus Pushkar und macht vorwiegend Treks am Annapurna, geht aber auch regelmäßig in andere Gebiete. Wir waren mit ihm in Langtang.

LG, Karoshi
0

diane

« Antwort #2 am: 14. Januar 2009, 09:29 »
hab vielen dank für die info, dann werd ich das in angriff nehmen.

einen schönen tag wünsch ich dir.

lg diane
0

AmyVega

« Antwort #3 am: 14. Januar 2009, 16:28 »
Hallo diane

- das Annapurna Massiv ist echt schön und wirklich zu empfehlen.

- zu empfehlen ist auch noch eine Rafting Tour auf dem Trisuli River *schluck ::)

- auf jeden Fall aber sollte auch der Chitwan N.P. nicht vergessen werden. Ich bin alleine schon wegen den Panzernashörnern dort gewesen und wir sind "verdammt" nah an die Tierchen ran gekommen. Für jemanden der Nashörner  gerne mag ist das ein absolutes MUSS! Und dann gibt es dort auch noch Kragenbären und und und vieles mehr.



AmyVega
0

Tags: nepal trekking