Thema: Budget Vietnam und wichtigste Ziele  (Gelesen 542 mal)

Fernweh89

« am: 22. Januar 2016, 09:13 »
Mein Geld ist etwas knapp geworden 🙈
Bin gerade in Kambodscha, möchte noch c.a 10 Tage hier bleiben, dann nach Vietnam und dort c.a 3 Wochen bleiben.
Habe jedoch für diese Zeit nur noch 1100€... Ist das zu schaffen?
Was sind die wichtigsten Ziele/ was sollte ich gesehen haben?
Dachte an Ho Chi Minh, Hoi An, Hue, Sapa, Halong Bay und zum Schluss Hanoi und von dort aus nach Deutschland...
Tipps für Orte, die nicht so touristisch sind?
Wie ist das Wetter im Norden Ende Februar?

0

GschamsterDiener

« Antwort #1 am: 22. Januar 2016, 09:26 »
Budget und Wetter (im Norden) sollten passen, vorausgesetzt du bleibst in Dorms und hast sonst auch keinen ausschweifenden Lebensstil. Im Zentrum - vor allem Hue - wird es regnen.
0

serenity

« Antwort #2 am: 22. Januar 2016, 09:33 »
Also Hoi An, Hue und inzwischen auch Sapa sind schon seeeehr touristisch! Und der Trip nach Sapa wird dein Budget auch zusätzlich belasten - musst du dir überlegen.

Am billigsten kommst du von Kambodscha ab Phnom Penh mit dem Bus durchs Mekong-Delta nach Saigon - allerdings musst du dann ein Visum im Pass haben, denn visumsfrei darfst du nur 15 Tage bleiben. Visum on arrival (mit vorherigem Approval Letter) geht nur bei Einreise mit dem Flugzeug! Also am besten Visum in Kambodscha besorgen.

Im Land kommst du günstig mit dem Bus rum - ich würde NICHT die Busse von Sinh Café oder so was nehmen, sondern die ganz normalen roten Futa (Phuong) Busse https://futabus.vn/en-US, die sind billig und gut und werden nicht zusätzlich im Mittelgang mit Plastikhockern zugepflastert. Fahrt Can Tho-Saigon kostet z.B. ca. 4,50€.

Aber ACHTUNG: Am 7./8. Februar ist Tet - und danach noch Ferien bis zum 13. Februar! Da sind alle Verkehrsmittel sehr voll und auch die Unterkünfte - und außerdem ist in dieser Zeit vieles teurer als sonst!
0

Fernweh89

« Antwort #3 am: 22. Januar 2016, 09:39 »
Vielen Dank für die Antworten! Welche Orte sind weniger touristisch?
Kann man auch von kampot nach Ho chi Minh?
0

migathgi

« Antwort #4 am: 22. Januar 2016, 09:56 »
Kann man auch von kampot nach Ho chi Minh?
Von Kampot geht es mit Bus ganz einfach über die Grenze nach Ha Tien, wenn Du – wie gesagt – ein Visum hast. Dieses kannst Du aber recht schnell z.B. In Battambang besorgen (lassen). Vielleicht geht das auch in Sihanoukville, das weiß ich jetzt nicht genau.
0

Fernweh89

« Antwort #5 am: 22. Januar 2016, 10:58 »
Bin gerade in Battambang! Aber wo beantrage ich das? Bei einer travelagentcy? Das ist doch bestimmt teuer? Was ist mit diesem aprovalletter?
0

chaotin

« Antwort #6 am: 22. Januar 2016, 12:20 »
Hi,
wir hatten uns unser Visa zu Weihnachten in Sihanoukville besorgt. Kostete aber mehr als die offiziellen 25$, ich glaub wir haben 40$ gezahlt. Ging innerhalb von einem Tag, einfach beim Konsulat rein schauen, Visaantrag ausfüllen, Passbild, Reisepass und Dollar abgeben und mit Glück kannste deinen Pass am Nachmittag wieder abholen. Soweit ich weiß, gibt es in Battambang auch ein Konsulat. Die ganzen Travelagency verlangen da eher deutlich mehr.
Und wir haben einen Bus nach Ha Tien gehabt und sind dann auf eigene Faust mit Mai Linh und Futa nach Can Tho gefahren und waren so günstiger als die angebotenen Komplettangebote in Kampot. Außerdem waren unsere Busse deutlich besser. Die ganze Tour gestaltet sich etwas spaßiger, was du auch in meinem Blog nachlesen kannst.
Preislich find ich Vietnam halbwegs günstig, wobei die Endabrechnung erst in ein paar Tagen erfolgt. Also Transport ist super günstig und mit den Futa Bussen kommt man gut durchs land, n Dormbett kostet auch meist nicht viel. Essen ist günstig, variiert aber stark, je nachdem wie doll sie dich abziehen wollen. Und Bia Hoi ist super cheap  ;D Ausflüge etc sind teilweise recht teuer.
0

Vombatus

« Antwort #7 am: 22. Januar 2016, 12:24 »
... Was ist mit diesem aprovalletter?

Nützt dir nur etwas, wenn du per Flugzeug einreist. Siehe Berichte im Forum.
0

migathgi

« Antwort #8 am: 22. Januar 2016, 12:45 »
Bin gerade in Battambang! Aber wo beantrage ich das?
Beim Konsulat natürlich, innerhalb eines Tages. Oder Du lässt es von Deiner Unterkunft erledigen, diese Leute kennen sich da aus.
0

Tags: