Thema: Neue Route  (Gelesen 799 mal)

immeraufdenletztendrücker

« am: 11. Dezember 2015, 08:46 »
Hi Leute,

ich wäre euch für Tipps und Ratschläge wieder einmal wirklich sehr sehr dankbar!

Ich bin mittlerweile seit 4 Monaten unterwegs und reise noch bis Ende Feber 16 durch die Gegend.

Ich hab (leider?) ein RTW-Ticket gebucht, das mich derzeit ein bisschen unflexibel macht. Jedenfalls ist es so, dass es von 26.12. bis 21.1. nach Neuseeland gehen sollte, dann noch nach Bali für 2 1/2 Wochen und am Ende noch für 2 Wochen nach Kuala Lumpur.

Irgendwie fühl ich mich mit meiner Neuseeland-Wahl als nächsten Stopp aber gerade nicht so glücklich...
Erstens hab ich mein Reisebudget schon sehr strapaziert und ist Neuseeland ja nicht gerade billig, und zweitens
kommt es mir so vor, als hätte ich sehr vieles davon schon in abgewandelter Form in den letzten Monaten gesehen (jahaaaa ich weiß, das klingt jetzt gerade voll überheblich und blöd, aber mir steht der Sinn grad nach irgendetwas Neuem).

Ich war mittlerweile auf Kuba, in Ecuador, Peru, Bolivien, Chile und Argentinien und jetzt bin ich gerade in Australien an der Ostküste. Bali und Kuala Lumpur kommen wie gesagt noch am Ende der Reise dazu.

Habt ihr vielleicht irgendeinen Ratschlag für mich?

Sollte es doch nach Neuseeland gehen und bin ich mir gerade bescheuert, dass ich mir einen Tapetenwechsel wünsche?

Oder lieber gleich jetzt irgendwohin nach Asien? Ich könnt mir schon gut vorstellen, in diesen 3 1/2 Wochen ein bisschen am Strand zu liegen (nach spätestens 2 Tagen brauch ich dann aber wieder was zu tun), tauchen zu gehen, meinen Open Water Advanced zu machen, außerdem Yoga und Pilates und dann natürlich noch durchs Land zu reisen.

Habt ihr vielleicht irgendwelche Anregungen für mich? Ich bin euch für alles dankbar!

Ich schick euch liebe Grüße!
0

Trabbee

« Antwort #1 am: 11. Dezember 2015, 09:41 »
kann das mit dem Tapetenwechsel sehr gut nachvollziehen, an dem Punkt war ich nämlich auch schon. Daher würde ich dir raten direkt nach Asien zu gehen.
Soweit ich weiß sind die Flüge von Australien nach Bali beispielsweise nicht sehr teuer. Auch kommst du gut nach Kuala Lumpur mit Air Asia. Kannst ja deinen Neuseelandflug verfallen lassen. ich weiß, du hats das ja schon bezahlt, aber zu machen was du willst und worauf du Bock hast, ist mehr wert.
0

moilolita

« Antwort #2 am: 11. Dezember 2015, 17:36 »
Ich würde an deiner Stelle auch das machen worauf du gerade Lust hast!
auch wenn du den Flug schon bezahlt hast - aber wenn du das Gefühl hast, du musst Neuseeland jetzt nicht unbedingt sehen weil du schon viel ähnliches gesehen hast.

Mit dem, was du dir an Tagesbudget in Neuseeland sparst, hast du den Flug bald wieder drin ;-)
0

gracy

« Antwort #3 am: 13. Dezember 2015, 17:47 »
Nur eine kleine Anmerkung: ich finde 2 Wochen für Kuala Lumpur ganz schön lang. Würde lieber ins Inland weiterfahren, z.B. zum Taman Negara (Dschungel-Nationalpark) oder in die Cameron Highlands (Gebirge, Teeplantagen).  :)
0

serenity

« Antwort #4 am: 14. Dezember 2015, 21:08 »
So sehr ich Neuseeland mag - im Januar geht's wieder hin! - so sehr kann ich dich verstehen, dass du nach einigen Wochen in Australien (Tasmanien?) jetzt woanders hin willst.

Falls du die Route nicht einfach ändern kannst, würde ich den Flug auch verfallen lassen (vorher aber nachfragen, was passiert, wenn du einfach nicht auftauchst - vermutlich ist es besser, du stornierst, sonst kriegst du evtl. Probleme mit den weiteren Flügen!)

Südostasien ist definitiv eine gute Wahl um diese Jahreszeit - nur Bali absolut nicht! Da kommst du im Januar mitten in die dickste Regenzeit - und auf Bali heißt das vor allem: Sehr heiß und sehr schwül und ziemlich nass!

Nimm einen günstigen Flug nach Kuala Lumpur, Singapur oder Bangkok und reise ein bisschen in Thailand, Vietnam und/oder Kambodscha herum. Für Malaysia, Singapur und Thailand brauchst du als Deutsche kein Visum, für Vietnam nicht, wenn du weniger als 15 Tage bleibst und für Kambodscha kriegst du es an der Grenze - also alles problemlos spontan zu bereisen.
0

karoshi

« Antwort #5 am: 15. Dezember 2015, 08:47 »
Was für ein RTW-Ticket hast Du denn? Falls das eins von einer der großen Allianzen ist, kannst Du das doch relativ gut umbuchen. Einfach zur (Haupt-)Niederlassung der Allianz in Australien gehen. Einen No-Show würde ich Dir auch nicht empfehlen, weil dann normalerweise erst mal die Reservierungen für alle weiteren Segmente des Tickets gelöscht werden.

Anders sieht das aus, wenn Du ein von einem Reisebüro zusammen gestelltes RTW aus Einzeltickets hast. Da geht wenn überhaupt nur über das Reisebüro was. Zumindest können die Dir zuverlässige Auskunft über Deine Optionen geben.
0

immeraufdenletztendrücker

« Antwort #6 am: 31. Dezember 2015, 06:08 »
Hallo ihr Lieben,

dankeschööön für eure Meinungen und Tipps! Es hat echt gut getan, eure Worte zu lesen. Ich hab auch genau das gemacht - den Flug nach Denpasar umbuchen lassen. Heute geht's los, bin zum Jahreswechsel also noch im Flieger 🙈.

Ich weiß, es ist wirklich gerade nicht die beste Zeit, um in diese Gegend zu reisen. Aber ich probiere es mal. Und sonst hau ich halt ab.

Ich danke euch jedenfalls allen und wünsch euch einen guten Rutsch heute :-)
0

Tags: