Thema: Reisepartner(in) für die Philippinen Feb./März gesucht  (Gelesen 414 mal)

rako286

Hallo zusammen,

mit großem Interesse lese ich hier im Forum schon eine Weile mit, um evtl. eine(n) Reisepartner(in) zu finden. Aber leider war dies noch nicht der Fall.

Kurz zu meiner Person: Ich bin 29 Jahre alt/jung, männlich und wohne am Rande des schönen Schwarzwalds. Zu meiner Reiseerfahrung: alleine war ich noch nie unterwegs und der Rest hält sie sich auch in Grenzen (3 Wochen Thailand 2013, 2x Malle :), mal Spanien und Italien )
Für dieses Jahr hatte ich mit einem Kumpel eine 4 Monatsreise geplant gehabt, welche ich aus weiblichem Anlass wieder fallen gelassen habe. Der Kompromiss war dann, dass ich 3 Wochen auf Reise gehe, aber auch daraus wurde nichts und wie sollte es nicht anders sein, gibt es diese Person nicht mehr. Der angedacht Reisepartner möchte nun auch nicht mehr.
Somit möchte ich nun im Februar (Abflug evtl. in der KW 07) für 3 Wochen weg.
Da ich schon in Thailand war, kam ich nach langen Überlegungen kam ich über Vietnam auf die Philippinen, aber falls sich doch noch was anderes ergeben sollte, bin auch offen (der Flug ist noch nicht gebucht). Und nein, ich möchte mir dort nicht die Hörner "abstoßen" ;). Das denken ja viele, wenn man sagt man geht nach SOA und ein Kerl ist.
Meine Art von reisen: mit Rucksack, spontane Ortswechsel, ein guter Mix aus Entspannung & "Party/Ausgehen" und Kultur, Unterkünfte je nach Gegebenheit.

Vielleicht ist in diesem Zeitraum schon jemand dort, hat auch vor dahin zu gehen und sucht noch einen Reisepartner oder sucht für diesen Zeitraum noch einen Reisepartner für ein anderes Land.
Natürlich bin ich auch offen für Reisetipps/-Erfahrungen auf den Philippinen.

Gruß Ralf

Tags: