Thema: Anwartschaft nach Referendariat?  (Gelesen 849 mal)

Sebastian.

« am: 16. November 2015, 16:09 »
Liebes Forum,

ich habe folgendes Problem: Im Januar geht auf unbestimmte Zeit los auf eine größere Reise. Vor zwei Wochen habe ich mein Referendariat beendet, weswegen ich nun immer noch in einer privaten KK bin (Debeka). Da ich weder sozialversicherungspflichtig bin, noch mich auf eine Beamtenstelle bewerbe, wurde der Beitrag nun von ca 70 auf gut 420€ erhöht. Der für mich zuständige Versicherungsmann der Debeka meinte nun, dass es nicht möglich ist, für den Tarif eine Anwartschaft anzulegen, auch wenn ich eine andere Auslandskrankenversicherung vorweisen kann. Ich suche nun fieberhaft nach anderen Möglichkeiten, da die Aussicht, zusätzlich 420€ im Monat zahlen zu müssen, meine Vorfreude gerade sehr trübt.
Habt ihr vielleicht irgendwelche Ideen, wie ich da raus komme? Wenn ich das richtig sehen, bringt auch ein Job nichts mehr, da dieser nur unter eine kurzfristige Beschäftigung fallen kann (habe ja nur noch 1 1/2 Monate Zeit) oder sehe ich das falsch. Gibt es sonst irgendwelche Möglichkeiten, die Anwartschaft doch durchzubekommen?

Viele Grüße und Danke schonmal,
Sebastian
0

serenity

« Antwort #1 am: 16. November 2015, 16:56 »
Warum meldest du dich nicht arbeitslos? Dann bist du gesetzlich versichert. Und Anspruch auf ALG hast du auf jeden Fall - http://www.juraindividuell.de/blog/arbeitslosengeld-fuer-assessoren/
0

Sebastian.

« Antwort #2 am: 16. November 2015, 17:07 »
Ich war Lehramtsanwärter und da habe ich danach keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld, da ich vorher ja auch keine Sozialbeiträge bezahlt habe. In eine GKV komme ich jedoch nur, wenn ich auch ALG bekomme. Ich würde also weiterhin bei der Privaten bleiben müssen.  :-\ Mich arbeitslos melden ist also keine Lösung.
0

serenity

« Antwort #3 am: 16. November 2015, 17:31 »
Sorry, dachte du seist Jurist ... Warst du Beamter auf Widerruf? Oder Angestellter?
0

Sebastian.

« Antwort #4 am: 16. November 2015, 19:15 »
Beamter auf Widerruf war bis Ende November
0

Tags: