Thema: Indien Multiple-Entry-Visum in Kathmandu  (Gelesen 445 mal)

Pascal

« am: 02. November 2015, 13:41 »
Hallo liebe Weltreisenden!

Meine Reise ist gerade in vollem Gange. Allerdings befinde ich mich gerade in einer organisatorisch etwas vertrackten Situation...

Ich bin zurzeit in Nepal. Hier wollte ich urspruenglich mein Indien-Visum beantragen und etwa 3 Monate in Indien (Nord nach Sued) verbringen. Vor zwei Wochen allerdings hatte mein Vater daheim einen ziemlich schweren Unfall. Es machte zwar voresrst keinen Sinn, deswegen die Reise abzubrechen, allerdings beschloss ich fuer die Weihnachtstage fuer 2 Wochen nach Hause zurueckzukehren.
Daraufhin buchte ich 2 Fluege: Im Dezember von Delhi-Bruessel (somit haette ich Zeit genug, den Norden zu erkunden) und Anfang Januar dann Bruessel-Mumbai (von dort waere ich dann in den Sueden gereist).
Ich machte diese Buchungen in der Annahme, ohne mich allzu sehr mit den Visa-Bedingungen auseinanderzusetzen - Fehler!

Einige Dinge, die ich mittlerweile gelesen habe, bereiten mir allerdings Sorgen:
- Anscheinend kann man in Kathmandu keine 6-Monats-Visa und keine Multiple-Entry-Visa erhalten.
- Anscheinend darf man mit einem Multiple-Entry-Visum Indien fuer 2 Monate nicht betreten, wenn man das Land verlaesst.

Stimmt das? Oder habe ich da etwas falsch verstanden? Dass ich mich besser damit auseinandergesetzt haette, bevor ich die Fluege gebucht habe, ist mir bewusst.

Anmerken will ich dazu noch:
- Ich bin noch nie in Indien gewesen (aendert das etwas an dem Visum, das man in Kathmandu erhalten kann?)
- Ich bin nicht deutscher, sondern belgischer Staatsbuerger. (Allerdings gehe ich davon aus, dass fuer uns dieselben Regeln bestehen wie fuer Deutsche.)

Wenn mir jemand hierzu Infos geben koennte, wuerde mich das sehr freuen!

LG aus Pokhara, Nepal
0

Stecki

« Antwort #1 am: 02. November 2015, 14:01 »
Meines Wissens wurde die 2-Monats-Regel (es waren glaub sogar 3) vor einiger Zeit abgeschafft.
0

Pascal

« Antwort #2 am: 04. November 2015, 05:59 »
Danke, Stecki. Das stimmt tatsächlich.
Habe mittlerweile mein Visum beantragt und Hoffe, dass das mit dem beantragten Multiple-Entry klappen wird. Mal schauen.
0

Tags: