Thema: Asien 2016  (Gelesen 510 mal)

kxvxnx

« am: 13. Oktober 2015, 14:41 »
Ich plane gerade eine längere Reise nach Asien und würde euch gerne meine Pläne vorstellen und würde mir Verbesserungsvorschläge wünschen und vielleicht kann mir jemand ja noch ein paar Tipps geben.

1 Woche Tokio
1 Wochen Shanghai
2 Wochen ländliches China
2 Wochen Vietnam
2 Wochen Kambodscha
2 Wochen Laos
4 Wochen Thailand ( vielleicht inkl. Malaysia)
2 Wochen Burma
2 Wochen Sri Lanka

Kann mir jemand sagen wo ich nur per Flugzeug hinkomme?
Tokio, Shanghai und Sri Lanka sind ja eigentlich klar

Hat jemand eine grobe Schätzung, was diese Reise circa kosten würde?

0

Vombatus

« Antwort #1 am: 13. Oktober 2015, 15:07 »
Hi Kxvxnx,
kann es sein, dass du deine alten Themen/Beiträge immer wieder löscht, dann aber eine fast identische Frage stellst? Viele Mitglieder aus dem Forum nahmen sich Zeit, um dir Ratschläge zu geben. Auch wenn es kritische Stimmen waren  ging es um Verbesserung deiner Reiseplanung.

Jede Frage die gestellt wird und jede Antwort die hier gegeben wird kann auch wertvoll für andere Reisende sein.

Hast du dich schon mal ausführlich im Forum, in Reiseführern und anderen Quellen informiert?
Selbstständiges Recherchieren gehört auch zu den Hausaufgaben einer Weltreiseplanung.

Von Japan wirst du nach China fliegen, dann nach Vietnam. Von dort über Land nach Kambodscha, Laos, Thailand (evtl. Malaysia), Burma. Dann nach Sri Lanka und von dort nach Europa fliegen. Richtig? Mit deinem knappen Zeitbudget wäre es sowieso sinnvoll über mehrere Flüge nachzudenken. Transport über Land, inkl. Grenzübertritte brauchen Zeit.

Hast du schon eine Route innerhalb der Länder?

Ich gehe davon aus, dass du sehr Low-Budget unterwegs sein wirst? Gleichzeitig aber auch schnell bist und viel sehen möchtest? Hier die Mindestkosten ohne große Nebenausgaben.

mind. 60€/T in Japan
China habe ich keine Ahung
mind. 30€/T in Vietnam
mind. 25€/T in Kambodscha + Laos
mind. 35€/T in Thailand
Burma und Sri Lanka weiß ich nicht.
+ Kosten für Visum/Grenztransporte
+ Eintritt z.B. Ankor Wat, Sonderausgaben für große Touren/Unternehmungen
+ Flugkosten/Langstreckentransporten
+ Sonstige Kosten für Vorbereitung und Versicherungen, etc.
+ Lehrgeld unterwegs.



1

Tags: