Thema: SOA ab Ende März - Reihenfolge wegen Wetter??  (Gelesen 397 mal)

PhiRe

« am: 09. Oktober 2015, 16:10 »
Hallo zusammen :)

unsere Reise beginnt nächstes Jahr ab Ende März in Südostasien bevor es dann weiter nach Südamerika geht.
Ich habe hier im Forum schon eine Menge Infos gefunden, die mir wahnsinnig weitergeholfen haben.

Allerdings bin ich mir nicht ganz sicher, welche Länderreihenfolge am sinnvollsten ist und hoffe, dass ihr mir hier weiterhelfen könnt :)
Unser Plan:
- paar Tage Bangkok
- Nordthailand inkl. Mae Son Loop und rüber bis an die laotische Grenze (ca. 1 Woche)
- Laos (3-4 Wochen)
- Südvietnam ab Hoi An (2 Wochen -> visumsfrei)
- Kambodscha (1-2 Wochen) primär Angkor & Phnom Penh

danach geht es dann an die thailändische Ostküste (inkl. Koh Tao) bevor wir nach Indonesien reisen.

Die Frage ist nun, welche Reihenfolge für die oben genannten Regionen am sinnvollsten wäre??

a) im Norden Thailands starten -> Laos Nord nach Süd -> Vietnam -> Kambodscha -> zurück nach Thailand
dafür spricht, dass wir nicht riskieren in Laos schon in die Regenzeit zu kommen und außerdem wäre Angkor am Ende, sodass andere Tempel davor auch noch spannend sind ;-)

b) das ganze umgedreht, dadurch wäre es in Kambodscha noch nicht unerträglich heiß und wir würden nicht Gefahr laufen während der Brandrodungen in Nordthailand zu sein. Dafür ist die Gefahr relativ hoch wenig Freude in Laos zu haben.

wann würdet ihr nach Bangkok? Lieber gleich am Anfang (dadurch verschiebt sich aber eben auch der Rest) oder am Ende der Runde (Ende Mai/Anfang Juni)?

P.S: Früher los geht leider nicht und die komplette Reise umdrehen und mit Südamerika beginnen klappt leider auch nicht, weil wir nicht so lange warten können bis die Regenzeit vorbei ist.

Danke Euch schon mal :)
0

Tags: