Thema: W&T Australien  (Gelesen 419 mal)

Hannes92

« am: 07. Oktober 2015, 07:51 »
Hallo zusammen,

ich habe vor ab März, zwischen den Abschluss meiner Kaufmännischen Ausbildung und meinem Studium, für 5 Monate nach Australien zu gehen. Da ich bislang nur negatives über die Organisationen gelesen habe - habe ich mich auch gegen diese Möglichkeit entschieden. Über Flüge, Visum, Versicherungen, Equipment und Impfungen habe ich mich ausreichend informiert.

Dennoch stellt sich mir immer noch wie es mit den Jobangeboten zu der Zeit zwischen März-Juli aussieht. Ist es möglich bezahlte Jobs zu dieser Zeit bekommen?
Ich habe lediglich ein Budget zwischen 4000-6000€ (kommt auf den Job an, welchen ich nach der Ausbildung für 1,5 Monate ausüben kann). Da überall steht man sollte mit locker 1000€ pro Monat rechnen, stellt sich mir die Frage ob das nicht etwas riskant für mich ist, mit solch einen geringen Budget, diese Reise anzutreten. Denn wenn ich zb. keine Jobs bekommen würde hätte ich ja grob gerechnet nur etwa 750€ in Monat zur Verfügung.

Kann mir da evtl. jemand etwas die Hemmung nehmen oder mir begründet sagen das mein Vorhaben zwecklos ist?

Gruß
Hannes
0

Tags: