Thema: Kreditkartenskimming in Ubud/Bali  (Gelesen 1030 mal)

Biki

« am: 04. Oktober 2015, 04:42 »
An einem ATM am coco Supermarkt in Ubud/Bali wurde meine Visakarte geskimmt. An welchem weiß ich nicht, habe einige ausprobieren müssen bis es Geld gab. Kontrolliert genau oder geht an einen ATM IN einem Supermarkt. Vielleicht ist das sicherer.
Schaden: 4000,- €
Jetzt suche ich jemanden, der mir eine neue Visakarte nach Singapur mitbringen kann...

Revilo

« Antwort #1 am: 04. Oktober 2015, 23:44 »
Zum Thema CC nach Singpur schicken habe ich dir im anderen Thread schon geantwortet aber was mich wundert, da wir selbst Comdirect nutzen, wie kann man 4.000 Euro Schaden generieren?

Keine Wochen bzw. jetzt ja nur noch Monatslimits aktiv?

Wir haben 500 Euro Limit und wenn wir mal mehr benötigen, dann schreiben wir vorher der Karte Betrag X einfach gut. Also mehr als 500 Euro kann da keiner ziehen bzw. ist dieser Betrag eigentlich eh nie komplett verfügbar.

ciao
Olli
0

SummerJune

« Antwort #2 am: 28. Oktober 2015, 05:27 »
Hi,

hab ein ähnliches Problem in Ubud. Laut der Bank (DKB) wurden meine Daten in KL in Malaysia genutzt und weil sie den Pin fünf mal falsch eingegeben haben, wurde die Karte gesperrt.

Welcher Automat es genau war kann ich nicht sagen. Hab in den letzten Tagen mehrmals Geld an verschiedenen Orten abgehoben. Aber nie an dem besagten Automaten, in der Nähe des Supermarktes. Zum Glück habe ich keine finanziellen Verluste davon getragen. Muss jetzt nur organisieren meine Karte irgendwo nach Indonesien geschickt zu bekommen.

Also bitte aufpassen wenn ihr nach Ubud kommt!
0

Tags: