Thema: Zwischenstopp auf dem Rückweg von NZ - wo?  (Gelesen 921 mal)

knappe

« am: 28. September 2015, 20:51 »
Hallo liebe Weltreisenden,

Ich werde kommendes Jahr für einige Monate in NZ sein. Nun bin ich dabei, Flüge zu suchen und zu vergleichen und habe mir überlegt, dass es ja vielleicht nett wäre, denn langen Rückflug für einen kleinen "Urlaub" zu unterbrechen. Also z.B. über Kuala Lumpur fliegen und noch 3 Wochen Malaysia mitzunehmen. Oder sonst etwas, ich bin ziemlich offen. Warmes Klima, Strand, schöne Landschaft, Tauchmöglichkeit, interessante Kultur, bezahlbar, das wäre so das Optimum...  ;D
Reisezeitraum wäre ca. im September 2016.

Ideen? Empfehlungen?

Danke & viele Grüße,
Nicole

serenity

« Antwort #1 am: 29. September 2015, 14:11 »
Wie wär's mit Bali?
0

dusduck

« Antwort #2 am: 29. September 2015, 16:47 »
Im September Tauchen und Strand: Dann bietet sich die Ostküste von Malaysia an: Perhentian, Redang, Tioman...
Oder wenn es mehr als das sein darf, z.B. Dschungel Trekking: Indonesien ist in unserem Sommer in SOA wettertechnisch zu empfehlen. Statt Bali würde ich Sumatra oder Sulawesi empfehlen.
0

knappe

« Antwort #3 am: 29. September 2015, 21:17 »
Sulawesi klingt spannend... Dann Singapur als Zwischenstopp?!
Borneo würde ich ja auch noch gern sehen mal... Da wäre dann aber wohl KL geschickter, oder?
Bali reizt mich auf Anhieb jetzt weniger.

waveland

« Antwort #4 am: 30. September 2015, 14:23 »
Singapur ist auch gut für einen Zwischenstopp nach Borneo, das spielt eigentlich keine große Rolle, da es sowohl von KUL als auch SIN günstige Flüge nach Kuching und/oder Kota Kinabalu gibt. Ich habe vor 6 Jahren auch Borneo von SIN aus besucht.

Ich würde zunächst eher den Langstreckenflug optimieren (Preis, evtl. auch Verbindung/Dauer) und dann die Stopover-Möglichkeiten prüfen. SIN nach KUL oder umgekehrt wären auch nur ca. 5 Stunden mit dem (bequemen und nicht teuren) Bus und man kann sich auf ungefähr halbem Weg 1-2 Tage Melaka anschauen, wenn man möchte.
0

knappe

« Antwort #5 am: 01. Oktober 2015, 12:36 »
Ok, das klingt nach einem guten Tipp, wenn sich die Anreise jeweils nicht viel schenkt, werde ich zuerst die Flüge an sich optimieren.

Noch eine Frage zu Sulawesi und auch Borneo: welches Tagesbudget müsste ich ca. vor Ort rechnen, ohne Anreise und ohne Tauchen, also für günstige Unterkunft (alleine, Dorm o.ä.), einfaches Essen und normalen Transport? Und wieviel müsste ich für einen Tauchgang rechnen?
Wäre super, wenn mir noch jemand mit halbwegs aktuellen Zahlen helfen könnte.

Tags: