Thema: Fragen zu Thailand  (Gelesen 945 mal)

Fernweh89

« am: 08. September 2015, 20:34 »
Wie ist es denn jetzt im Moment mit dem Visum in Thailand? Überall hört man was anderes.
Möchte am 23.11 nach chiang Mai und dort ein paar Tage bleiben, dann rüber nach Laos für 1 Woche und dann wieder nach Thailand. Zählt es nach Laos wieder bei 0 oder ab dem Tag in chiang Mai?
Wenn ich ein 60 Tage Visum möchte, soll ich das schon in Deutschland beantragen?

Wie ist es mit den hostels von Dezember bis Januar, finde bei zB Agoda nur noch wenige für railay Beach, ist es schwierig in der Hochsaison hostels zu finden? Sollte man am besten schon ein paar Tage vorher buchen als wie vor Ort welche zu suchen?

Danke im vorraus :)
0

Blume

« Antwort #1 am: 08. September 2015, 21:29 »
Nach Laos zählt es wieder bei Null. Wenn du nach Laos nicht länger als 30 Tage in Thailand bleiben möchtest, brauchst du kein Visum. Die beliebtesten Unterkünfte sind zwischen Weihnachten und ca. 7 Januar meist ausgebucht, davor und danach sollte es kein Problem sein. Die günstigsten Unterkünfte in Thailand sind oft übers Internet nicht buchbar. Da muss man entweder ein paar Tage vorher anrufen und telefonisch reservieren oder einfach so vorbeischauen. Railey Beach ist generell teuer und dürfte in den Weihnachtsferien extrem voll sein mit Tagesgästen.
1

Fernweh89

« Antwort #2 am: 08. September 2015, 23:21 »
Vielen Dank, werde sicherheitshalber morgen mal bei der thailändischen Botschaft anrufen...
0

serenity

« Antwort #3 am: 08. September 2015, 23:46 »
Wenn du mit einem Visum einreist (du hast ja was von einem 60-Tage-Visum geschrieben), verfällt das bei der Ausreise, also wenn du von Chiang Mai aus ausreist - auch wenn du nur wenige Tage geblieben bist!!!
Also entweder ein Multiple Entrance Visum oder gar keines - und ggf. in Laos (Luang Prabang oder Vientiane) ein Visum besorgen, falls du bei der 2. Einreise länger als 30 Tage bleiben willst.
0

Fernweh89

« Antwort #4 am: 09. September 2015, 11:07 »
Habe bei der Botschaft in Berlin angerufen, meinten es wäre kein Problem, würde nach Laos wieder bei 0 anfangen! Nur das ich ein weiterreiseticket brauche, nach der Überlandeinreise von Laos... :/
0

Vombatus

« Antwort #5 am: 09. September 2015, 20:43 »
Nur das ich ein weiterreiseticket brauche, nach der Überlandeinreise von Laos... :/

Es wird dich höchstwahrscheinlich niemand nach einen Rückreiseticket fragen wenn du von Laos nach Thailand kommst.
Hast du denn ein Ticket? Bzw. wo geht es nach Thailand hin?

Wichtig ist auf jeden Fall, dass du falls du aus Deutschland abreist, ein Weiter- Rückreiseticket hast, sonst lassen sie dich evtl. nicht ins Flugzeug.

0

Fernweh89

« Antwort #6 am: 09. September 2015, 22:42 »
Da ich überhaupt noch keine Ahnung habe wo ich als letztes bei meiner Reise bin, habe ich noch kein rückreiseticket... Im Moment ist echt nur das Ticket von Amsterdam nach Bali (also 1. Ziel) mein einziges!
0

Fernweh89

« Antwort #7 am: 09. September 2015, 22:48 »
Oder würde dann das nächste Ticket von Bali nach zB Malaysia reichen? Echt kompliziert alles... Aber wenn man doch nie vorher weiß wo man danach hin möchte? Was machen denn die Leute die so Reisen?
0

Blume

« Antwort #8 am: 10. September 2015, 12:30 »
Bei einer Einreise nach Thailand über Land wurde ich noch nie nach einem Weiterreiseticket gefragt. Das liegt im Ermessen des Beamten. Sie haben den Auftrag aufzupassen, dass Ausländer, die permanent in Thailand leben, nicht auf diese Weise immer ihren Aufenthalt verlängern. Wenn sie keinen Verdacht haben, dass du so einer bist, fragen sie dich höchstwahrscheinlich nicht nach einem Weiterreiseticket. Solltest du Pech haben und die Beamten wollen partout so ein Ticket sehen, dann gehst du ins nächste Wlan und kaufst dir bei Airasia ein Billigticket von einem thailändischen Flughafen in irgend ein Nachbarland, das du zur Not verfallen lässt, wenn du es später nicht brauchst.
0

Tags: