Thema: Aircontact pro 60 15 oder gregory baltoro?  (Gelesen 695 mal)

simon_z_91

« am: 07. September 2015, 21:29 »
Suche einen vernünftigen trekkingrucksack. Er soll für eine kommende interrail Tour genutzt werden und im Anschluss für verschiedene Reisen, unteranderem für Norwegen (Sommer) mit Zelt und Schlafsack. Nächstes Jahr oder im Folgejahr steht eine mindestens dreimonatige Tour durch die Welt an. Das sind meine näherfristigen Ziele.
Generell möchte ich ihn also für verschiedene Reisen unteranderem mit und ohne Zelt nutzen. Schlafsack wahrscheinlich immer dabei.

Habe mir diverse Rucksäcke angesehen. Zunächst gefiel mir der deuter aircontact pro 60 15 trotz des hohen Gewichts am besten. Heute riet mir ein sehr fachkundiger Händler zum gregory baltoro 75. Dieser sei ein wenig weiter entwickelt. Dazu kommen das niedrigere Gewicht und der wirklich sehr geile Trinkflaschenhalter im 45 Gradwinkel.

Hat jemand Erfahrungen mit diesen Rucksäcken.

Bin für jede Rückmeldung dankbar :)

Mfg Simon
0

pawl

« Antwort #1 am: 08. September 2015, 01:21 »
Total individuell, aber 75 Liter muss man schonmal voll bekommen. Camping und Kletter Equipment füllen das aus und wiegen... ~20Kilo? Willst du das auf einer längeren Reise? Ausprobieren! :-)

0

Tags: