Thema: Route im Februar - Vietnam oder Saigon->BKK  (Gelesen 362 mal)

n_rtw

« am: 31. August 2015, 22:36 »
Hallo,
Ich haenge gerade in der Reiseplanung fuer Februar. Meine Cousine und ihr Mann wollen mich gerne in Asien besuchen kommen - ich wuerde dann mit ihnen reisen -  und haben etwas unklare Vorstellungen, was genau, wobei sie Vietnam erst mal sehr anspricht. Konkret sollte auf der Route liegen: etwas Dschungel, Reisterrassen, etwas Strand, ganz viel Land und Leute, Angkor Wat (Kambodscha). Wir werden 4 Wochen im Februar Zeit haben. Klar nun kann man nach Siem Reap fliegen, ueber Mekong und Dsxhungel  nach Nordvietnam mit Sapa und Halong Bucht.
Es gibt nur eine Sache, warum das etwas schlecht ist. Die beiden trauen sich allein nicht sehr weit und bei mir geht mein Flieger am 27.2. von BKK heimwaerts. Daher ist mir folgende Idee fuer eine Route gekommen und wollt mal eure Meinung dazu hoeren:
Ankunft in Saigon, dann vielleicht bis nach Dalat und uebers Hinterland zurueck nach Saigon und dann ins Mekongdelta - 2 Wochen (Frage: braucht man nun ein Visum, wenn man nur 14Tage bleibt, aber seine Ausreise aus Vietnam nicht belegen kann?)
Mit dem Boot bis nach Pnom Penh, dann Angkor und ueber Battambang nach Thailand (7-10 Tage)
Thailand Strand (5-8 Tage)(Frage: wie ist das Wetter im Februar auf den Inseln vor Trat oder Ban Phe? Viel Regen? Ist es besser noch in Kambodscha an den Strand zu fahren?)
Rueckreise ab BKK.
Gibts auf der Route irgendwo auch Reisterrassen zu sehen? Macht das Sinn ueberhaupt alles oder habt ihr bessere Vorschlaege? Ich war schon mal in Kambodscha und Vietnam und kenne die Klassiker. Daher waere mir eine Route mit auch neuem fuer mich ganz lieb...
Danke schon mal fuer Eure Anregungen.

0

Tags: