Thema: Weltreise 2016/17 im Herbst des Lebens  (Gelesen 1181 mal)

epikur

« am: 05. August 2015, 12:39 »
Hi, ich möchte wie vor 35 Jahren wieder mit dem Rucksack Land und Leute kennenlernen, dabei meine sportlichen Ambitionen ausleben, philosophieren, entschleunigen, einfach leben.....Lebensqualität eben.....nach Jahrzehnten im Business sehne ich mich nach dem Wesentlichen im Leben😊
Wem geht es ähnlich?
Freue mich auf einen Gedankenaustausch
LG
Egon

Anjawillweg

« Antwort #1 am: 07. November 2015, 10:15 »
Hallo Egon

Bis auf das philosophieren geht's mir ähnlich
Bist du schon los?

Siegbert

« Antwort #2 am: 13. November 2015, 20:59 »
Hallo Egon, ich finde mich bei deinen Vorstellungen durchaus wieder. Habe meine Wünsche und Vorstellungen mit einem Ticket nach Südamerika Ende November 2015 (also in 2 Wochen) umgesetzt. Möchte mit Rucksack erst einmal Peru, Bolivien, Chile, Argentinien bereisen. Ende offen.
Ich freue mich auf die Menschen, das Land. Ich freue mich auf intensives erleben und auf ein langsames durch-die-Welt-reisen. Ich freue mich nach über 40 Jahren Arbeitsleben auf eine Zeit Ungeplantes, auf eine ungeplante Zeit.
Wenn du los reist, sage uns mal, wozu du dich entschieden hast. Ich wünsche dir schon heute viel Spaß dabei, Siegbert

Tags: